6 Varianten für Taschenverschlüsse

Der Dauerbrenner unter den liebsten Nähprojekten sind Taschen in verschiedensten Variationen. Ob kleine Etuis, Clutches, Umhängetaschen, Gürteltaschen oder große Tragetaschen – Taschen näht eigentlich jeder gern. Für den Verschluss einer Tasche gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Die sechs beliebtesten möchte ich euch heute mit Kurzanleitung vorstellen.

Tolle Nähbeispiele mit den unterschiedlichsten Taschenverschlüssen zeigen wir euch jede Woche auf unserer Facebook-Seite. Gern könnt ihr uns jederzeit Fotos eurer Nähwerke über Facebook zusenden.

Taschenverschlüsse

 

Wie ihr unsere Taschenverschlüsse anbringen könnt, zeige ich euch in den folgenden Anleitungen:

 

Steckschnallen anbringen

In der Anleitung für einen Ratzfatz-Gürtel zeigt euch Anita alias frau scheiner, wie ihr unsere Steckschnallen anbringen könnt. Sie eignen sich prima für Gürteltaschen oder verstellbare Schultergurte. Fädle das eine Ende des Gurtbandes durch den Steckteil der Schnalle.

Gürtel  mit Steckschnalle

Stecke das Ende mit etwa 7 cm Abstand fest. Das Ende kann gerade oder diagonal abgeschnitten sein. Steppe es nun mit einem engen Zickzackstich fest.

Gürtel  mit Steckschnalle

Fädle das andere Ende durch den Schieber. Beim zweiten Teil der Schnalle kann Dir eine Stecknadel beim durchfädeln gut helfen.

Gürtel  mit Steckschnalle

Stecke nun das Ende nochmal durch den Schieber. Drehe das offene Ende des Bandes ein und steppe es mit einem Zickzackstich zusammen.

Gürtel  mit Steckschnalle

 

Magnetverschluss anbringen

Auf Carina’s Blog Zinnoberrot findet ihr eine Anleitung zum Anbringen unserer Magnetverschlüsse.

Die Stellen, an denen die Magnetverschlüsse befestigt werden sollen, unbedingt mit Vlies verstärken. An der gewünschten Stelle den Abstand der beiden Laschen anzeichnen. Mit einem Cuttermesser die beiden angezeichneten Schlitze einritzen.

Magnetverschluss anbringen

Die Laschen des Magnetverschlusses durch die Schlitze stecken. Auf der Stoffrückseite das Plättchen unterlegen und von Hand oder mit einer Zange die beiden Laschen nach innen biegen. Zwischen Zange und Sichtseite des Magnetverschlusses ggf. ein Tuch o.ä. als Kratzschutz legen.

Magnetverschluss anbringen

Mit dem Gegenstück ebenso verfahren und die Tasche fertig stellen.

Magnetverschluss anbringen

 

Federverschluss anbringen

Katrin vom Blog modage zeigt in ihrer Anleitung für eine süße Sommer-Clutch wie man unsere Federverschlüsse anbringt. Nähe zunächst die Clutch mit Tunnelzug nach dieser Anleitung. Öffne den Federverschluss und schiebe ihn in den Tunnel.

9_SommerClutchDIY_SnaplyMagazin_modage.de

Stecke den Metallstift in die Ösen und drücke die Metallenden mit einer Zange zusammen.

10_SommerClutchDIY_SnaplyMagazin_modage.de

 

Steckschloss anbringen

Bei modage findet ihr außerdem eine Anleitung zum Anbringen unserer Steckverschlüsse.

Positioniere das Oberteil des Steckschlosses mittig auf der Verschlussklappe der Tasche. Markiere dir die Löcher mit der Klammer, indem du einen leicht Druck damit ausübst und stich diese Markierungen mit einer Ahle durch. Stecke die Klammer des Verschlusses von der rechten Stoffseite durch die Löcher und drücke die Stifte des Drehriegels vorsichtig in den Stoff.

Steckschloss

Schiebe dann das Unterteil des Schlosses (mit Schnappbügel) über das Schlossoberteil. Drücke die Stifte vom Schlossunterteil in die gegenüberliegende Stoffseite. Die Druckstellen an der gegenüberliegenden Verschluss-Seite werden wieder mit der Ahle durchstochen. Dann steckst du die Stifte des Schlossunterteils durch diese Löcher und schiebst anschließend das Metallplättchen über die Stifte. Biege die Stifte vorsichtig um. Zusammenstecken und fertig.

Steckschloss

 

Taschenbügel anbringen

Ina von pattydoo zeigt euch in diesem Nähvideo, wie ihr süße Clipbörsen mit unseren Taschenbügeln nähen könnt:

 

Kam Snaps anbringen

Ricarda vom Blog Pech & Schwefel zeigt euch in diesem Video, wir ihr unsere Kam Snaps ganz einfach anbringen könnt

 

Viel Freude beim Nähen!

Hier gehts zum Snaply-Shop!