DIY-Anleitung: Brezn & Herzal

DIY-Anleitung: Brezn & HerzalAnn-Kathrin vom Blog Rock my day hat für alle Oktoberfest-Fans unter euch zwei wunderbare DIY-Anleitungen ausgetüftelt: Brezeln und süße Herzchen aus Stoff.

Die kreative Mama aus München zeigt auf ihrem Blog übrigens noch viele weitere DIY-Anleitungen und Tipps zum Alltag mit Baby – absolut lesenswert!

Doch nun gehts ans Nähen! Viel Freude beim Nacharbeiten!

 

Du brauchst:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Anleitung Wiesnset Brezn & Herzal

 

Anleitung Brezn

Zuerst einmal schneidest du mithilfe des Schnittmusters jeweils zwei Breznstücke zu. Möchtest du eine „Knisterbrezn“ nähen, dann versäubere deine Zuschnitte und steppe sie der Länge nach ab.

Anleitung Wiesnset Brezn & Herzal

Wenn du dich für eine „Rasselbrezn“ entscheidest, dann musst du an einer der Längsseiten eine Öffnung für das Rasselinlet freilassen.

Anleitung Wiesnset Brezn & Herzal

Nun deine Arbeit wenden. Am leichtesten funktioniert das übrigens mit einem Wendeset.

Anleitung Wiesnset Brezn & Herzal

Jetzt wird es laut . . . Knisterfolie oder Rasselinlet finden nun Ihren Weg in deine Brezn und natürlich jede Menge Füllwatte.

Anleitung Wiesnset Brezn & Herzal

Als nächstes die beiden Enden verschließen und die Öffnung der Rasselbrezn. Am besten du verwendest dafür den Matratzenstich.

Anleitung Wiesnset Brezn & Herzal

Endlich ist es soweit und wir geben der Brezn ihre Form. Mit Stecknadeln fixieren und mit Nadel und Faden vernähen. Et voilá!

DIY-Anleitung: Brezn & Herzal

 

Anleitung Herzal

Schneide mit Hilfe des Schnittmusters eine beliebige Anzahl von großen und kleinen Herzal zu. Du brauchst für jedes Herz 2 Zuschnitte.

DIY-Anleitung: Brezn & Herzal

Nun die Ränder versäubern und beide Hälften rechts auf rechts absteppen. Dabei eine Wendeöffnung aussparen. Diese muss groß genug sein, dass dein Rassel- oder Quitscheinlet durch passt.

DIY-Anleitung: Brezn & Herzal

Das Herz wenden und die Außenkanten mit Stecknadeln fixieren.

DIY-Anleitung: Brezn & Herzal

Mit dem geraden Stich deiner Nähmaschine absteppen, jedoch die Wendeöffnung auslassen.

DIY-Anleitung: Brezn & Herzal

Als nächstes das Herz mit Füllwatte und deinem Rassel- oder Quitscheinlet füllen. Achte darauf, dass dein Herz nicht zu prall gefüllt ist, denn sonst wird das Schließen schwierig.

DIY-Anleitung: Brezn & Herzal

Die Wendeöffnung einschlagen, mit Stecknadeln fixieren und absteppen. Et voilá!

DIY-Anleitung: Brezn & Herzal

DIY-Anleitung: Brezn & Herzal

Viele weitere tolle Nähanleitungen und Inspirationen findet ihr auf Ann-Kathrins wunderbarem Blog Rock my day.