Gratis Schnittmuster & Anleitung: Bunny Shirt

DIY-Anleitung Bunny ShirtNa, habt ihr auch schon mit den Ostervorbereitungen angefangen? Daniela alias Die kleine Botin hat ein weiteres tolles DIY-Projekt für euch bzw. eure Kleinen: ein zauberhaftes Bunny-Shirt!

Das Shirt ist schnell genäht und sorgt für jede Menge gute Laune bei Klein & Groß. Perfekt für Ostern, Fasching und zum Spielen.

 

Material:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Nähanleitung

Sweat zum Zuschneiden bereitlegen und Schnittmuster für das Shirt zur Hand nehmen – zum Beispiel das Raglan-Shirt Leo von Pattydoo. Ich mag Raglan, ist schnell zu nähen und sieht toll aus! Für die Ohren könnt ihr euch hier das kostenfreie Schnittmuster herunterladen: Schnittmuster „Ohr“

Folgendes beachten: ich habe den Rückenteil des Shirts länger gemacht, rund verlaufend. Stoffbruch siehe Pfeil.

DIY-Anleitung Bunny Shirt

Die Ärmel sind dreiviertel lang – ich habe sie 2x 2cm umgeschlagen und mit einigen Stichen fixiert.

DIY-Anleitung Bunny Shirt

Für die Ohren das Schnittmuster ausdrucken und ausschneiden. Im Stoffbruch je 1x aus Sweat und 1x aus Futterstoff zuschneiden. Die Hasenohren rechts auf rechts zusammennähen, die obere Ecke knapp zurückschneiden und mit Hilfe eines Bleistifts umdrehen. Bügeln und dann „zusammenfalten“. Mit ein paar Stichen per Hand fixieren.

DIY-Anleitung Bunny Shirt

Den Vorderteil für die Applikation vorbereiten. Das Näschen aus dem hellrosa Stoff ausschneiden, mit Stecknadel an der gewünschen Position fixieren und mit Geradstich feststeppen. Mit schwarzem Nähgarn (3fach-Stich) dann noch den Mund dazusticken, ginge auch per Hand. Kam Snaps als Augen positionieren und befestigen.

DIY-Anleitung Bunny Shirt

Die Position der Ohren mit Stecknadeln kennzeichnen und mit der Nähmaschine festnähen. (Ich habe sie an der Rückseite noch mit einigen Handstichen gesichert, so hängen sie weniger „schwer“ herunter.)

DIY-Anleitung Bunny Shirt

Dann das Raglan-Shirt laut Anleitung zusammennähen.

DIY-Anleitung Bunny Shirt

Bündchen habe ich keine gemacht, statt dessen einen Streifen mit 2,5cm Breite entlang des fertigen Halsausschnittes mit der Zwillingsnadel genäht. Ebenso mit der Zwillingsnadel habe ich den unteren Rand eingefasst.

DIY-Anleitung Bunny Shirt

Dann noch die Nähte versäubern und die Fäden vernähen …. und Spaß haben :)

DIY-Anleitung Bunny Shirt

DIY-Anleitung Bunny Shirt

Viele weitere tolle DIY-Anleitungen und Näh-Inspirationen findet ihr auf Danielas Blog Die kleine Botin. Viel Spaß beim Nähen!