DIY-Anleitung: Gehäkelte Eicheln und Blätter

DIY-Anleitung: Eicheln häkelnBeim Sonntagsspaziergang finden sich allerlei Sachen zum Sammeln und Basteln, bunte Blätter, Kastanien und auch Eicheln und ihre Hütchen. Daraus kann man wunderbare Mitbringsel, Gastgeschenke und Herbstdeko zaubern.

Danie von Frollein Häkelfein hat für euch eine ganz wunderbare und einfache DIY-Anleitung zum Häkeln von zuckersüßer Herbstdeko gezaubert. Für alle Profi-Häkler unter euch findet ihr am Schluss der Anleitung auch eine Häkel-Chart für die Blätter. Viel Spaß beim Nacharbeiten!

 

Ihr benötigt

Material:

  • Häkelnadel Nadelstärke 2-2,5 mm
  • Schachenmayr Catania Wolle (Farben nach Wahl)
  • Eichelhütchen vom Sonntagsspaziergang
  • Schere
  • Füllwatte
  • Wollnadel
  • Kleber

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Kenntnisse:

  • magischer Ring/Fadenring
  • Luftmaschen
  • feste Maschen
  • Kettmaschen

DIY-Anleitung: Eicheln häkeln

 

Und so geht’s:

Mit einer Farbe Deiner Wahl 6 feste Maschen in einen magischen Ring/Fadenring häkeln und mit einer Kettmasche zur Runde schließen. Weiter geht’s in Spiralrunden, also hintereinander weg ohne Kettmasche am Rundenende. Dafür nochmals 6 feste Maschen in die Maschen der Vorrunde häkeln.

DIY-Anleitung: Eicheln häkeln

In der nächsten Runde alle Maschen verdoppeln, also je 2 feste Maschen in die Maschen der Vorrunde häkeln. Nun noch 4-5 weitere Runden á 12 Maschen häkeln und dabei mit Füllwatte stopfen.

DIY-Anleitung: Eicheln häkeln

Dann je 2 Maschen zusammenhäkeln bis zum Ende. Faden vernähen! Jetzt nur noch das Hütchen auf die gehäkelte Eichel kleben. Fertig!

DIY-Anleitung: Eicheln häkeln

Wer mag, kann sich noch die passenden Blätter dazu häkeln. Das geht so:

Mit Grün 22 Luftmaschen häkeln. In die 2.-6. Masche je eine Kettmasche arbeiten. Dann ein halbes Stäbchen arbeiten. In die nächste Masche 1 ganzes Stäbchen häkeln, 3 Luftmaschen machen und 1 Kettmasche in dieselbe Masche machen.

DIY-Anleitung: Eicheln häkeln

Dann *1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen arbeiten, in die nächste Masche 1 normales Stäbchen, in die darauffolgende 1 Doppelstäbchen. 4 Luftmaschen machen und 1 Kettmasche in dieselbe Masche häkeln*. Ab (*) wiederholen bis zum Ende der Luftmaschenkette. In die letzte Masche 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 2 Doppelstäbchen, 1 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen häkeln.

DIY-Anleitung: Eicheln häkeln

Arbeit nicht wenden, sondern nach rechts drehen und an der Unterkante der Luftmaschenkette gegengleich zurückhäkeln. Also 1 Kettmasche in die nächste Masche machen und 4 Luftmaschen sowie 1 Doppelstäbchen in dieselbe Masche arbeiten. In die nächste Masche 1 Stäbchen häkeln, in die nächste Masche 1 halbes Stäbchen, dann 1 feste Masche. Eine Kettmasche in die darauffolgende Masche arbeiten, dann ab (*) noch 2 x wiederholen.

DIY-Anleitung: Eicheln häkeln

In die nächste Masche 1 Kettmasche häkeln, 3 Luftmaschen und 1 einfaches Stäbchen, in die darauffolgende Masche 1 halbes Stäbchen. Mit einer Kettmasche enden. Faden abschneiden und vernähen.

DIY-Anleitung: Eicheln häkeln

Für die geübten Häkler(innen) gibt es dazu noch folgendes Chart:

DIY-Anleitung: Eicheln häkeln

Fertig ist eure gehäkelte Herbstdeko! :) Viel Spaß beim Nacharbeiten!

DIY-Anleitung: Eicheln häkeln

Weitere Häkelinspirationen und Anleitungen findet ihr auf Danies Seite Frollein Häkelfein. Schaut doch mal vorbei!