DIY-Anleitung: Nadelkissen nähen (mit Video)

Anleitung NadelkissenKristin vom Blog sticKUHlinchen hat eine wunderbare Videoanleitung für ein kinderleichtes Nadelkissen erstellt, die perfekt zu unserem Thema „Nähen mit Kindern“ passt.

Das Nadelkissen ist im Handumdrehen genäht und ein ideales Einsteierprojekt.

„Vielleicht habt ihr ja Lust in den Ferien ein süßes „Nadelinchen“ zu nähen. Das Nadelkissen direkt an der Nähmschine finde ich einfach super praktisch, denn die Nadeln können direkt beim Nähen ordentlich „aufgeräumt“ werden. Durch eure Stoffwahl könnt ihr dem Nadelkissen ein ganz individuelles Design geben. Alle Formen und Motive sind möglich, und so ist euer Unikat sicher.“

Ihr braucht folgende Materialien:

  • je nach Motiv 2 identische Baumwollstoffe à 10 cm – 15 cm
  • ca. 40 – 60 cm Gummiband (ist abhängig vom Umfang eurer Nähmaschine)
  • Kam Snaps
  • Lineal und Stift
  • Füllmaterial z.B. aus einem alten Kissen
  • Nadel und Faden
  • evtl. ein Glas oder Teller

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Die Video-Nähanleitung mit vielen Tipps und Tricks findet ihr hier:

Alle Rechte dieser Anleitung liegen bei sticKUHlinchen. Die Anleitung ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gedacht. Das Kopieren und die Weitergabe der Anleitung ist verboten. Für evtl. Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden.

Viel Freude beim Nacharbeiten! Viele weitere tolle Anleitungen und Inspirationen findet ihr auf Kristins Blog SticKUHlinchen.