DIY-Anleitung: Patchworkkissen mit Dreiecken

Anleitung Patchwork-KissenIna und Svenja von pattydoo haben für unsere Juli-Ausgabe eine wunderbare DIY-Anleitung für ein Patchwork-Kissen vorbereitet. So ein Kissen zu nähen ist eigentlich ganz einfach!

Wenn ihr euch langsam herantasten möchtet, könnt ihr auch erstmal ein einfaches Patchworkkissen mit einem Hotelverschluss nähen. Wie das geht, zeigt euch Ina in ihrem Video für die DaWanda Nähschule: Kuscheliges Patchwork-Kissen nähen

Nun könnt ihr euch an eine Steigerung wagen und ein Patchwork mit Dreiecken versuchen! Die einzelnen Teile dafür sind mit den richtigen Werkzeugen schnell vorbereitet.

Das benötigt ihr:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Und so gehts:

Schneidet für die Kissen-Patchworkseite die entsprechenden Stoffquadrate zu. Für ein 40 x 40 cm großes Kissen mit vier Patchworkreihen sollten sie 11,5 x 11,5 cm (inkl. 0,7 cm Nahtzugabe) groß sein. Für die gezeigten Beispiele braucht ihr 8 Quadrate aus Stoff 1 und jeweils 4 Quadrate aus Stoff 2 und Stoff 3.

Legt je zwei verschiedene Quadrate rechts-auf-rechts zusammen und zeichnet die Diagonale ein.

Anleitung Patchwork-Kissen

Wenn ihr sicher gehen wollt, zeichnet ihr auch die Nahtlinien 0,7 cm rechts und links parallel daneben ein. Näht dann auf diesen beiden Linien die Quadrate zusammen.

Anleitung Patchwork-Kissen

Hinweis: Wenn eure Stoffe Muster haben, die eine bestimmte Richtung verlaufen, müsst ihr die beiden Quadrate entgegen ihrer Musterrichtung aufeinander legen. Beim zusammengenähten Teil verlaufen beide Muster dann in dieselbe Richtung.

Nun könnt ihr die zusammen genähten Quadrate an der aufgezeichneten Diagonale mit dem Rollschneider durchschneiden.

Anleitung Patchwork-Kissen

Bügelt die Nahtzugaben fein säuberlich auseinander. Nun beginnt der kreative Teil: Probiert aus, welches Muster mit euren Stoffen am schönsten aussieht. Es gibt zahlreiche Musterkombinationen, die ihr mit den Dreieckteilen legen könnt.

Anleitung Patchwork-Kissen

Zum Beispiel „Schräger Stern“ (amerikanisch: Trailing Star), hier links im Bild zu sehen, oder „Sägezahnreihen“ (amerikanisch: Sawtooth Rows) wie im rechten Bild.

Anleitung Patchwork-Kissen

Oder ihr legt ein einfaches Chevron-Muster (links im Bild). Es gibt aber noch viele weitere Mustermöglichkeiten. Unsere liebe pattydoo-Praktikantin Svenja hat sich für den „Schrägen Stern“ entschieden. Wie das Kissen dann zusammengenäht wird, könnt ihr euch in der DaWanda-Nähschuhe anschauen: Kuscheliges Patchwork-Kissen nähen

Anleitung Patchwork-Kissen

Paspelband könnt ihr aus eurem Lieblingsstoff ganz leicht selber herstellen: schneidet Schrägband wie in diesem Video. Dann legt ihr eine Kordel ein und näht das fertige Paspelband wie hier im pattydoo Blog gezeigt an das Kissen an.

Anleitung Patchwork-Kissen

Viel Spaß beim Patchworken!