FREEBIE! Schnittmuster & Anleitung: Schlampermäppchen aus SnapPap

DIY Anleitung Mäppchen aus SnapPapDie liebe Sylvia vom Atelier Waldfee kennt ihr ja bereits von ihrer wunderbaren Anleitung „Ostereier aus Wolle und Stoff“ aus unserer April-Ausgabe. Heute hat sie für euch eine neue Nähanleitung mitgebracht: Ein Schlampermäppchen aus unserem neuen veganen Leder – dem SnapPap!

Das Schnittmuster gibts gratis für euch zum Download:
» Schnittmuster „Schlampermäppchen“

Viel Freude beim Nachnähen!

 

Benötigtes Material:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Nähanleitung

Das SnapPap wurde in dieser Anleitung vor dem Nähen nicht gewaschen. Um den Ledereffekt zu verstärken kannst du das SnapPap natürlich auch vorher waschen.

Das Schnittmuster (Achtung Bruch!) wird auf das SnapPap übertragen und ausgeschnitten. 1cm Nahtzugabe sind im Schnittmuster bereits enthalten. Der Reißverschluss wird rechts auf rechts angenäht, wie auf dem Bild zu sehen.

Mäppchen aus SnapPap
Mäppchen aus SnapPap

Reißverschluss auf dem SnapPap wieder rechts auf rechts legen. Festnähen.

Mäppchen aus SnapPap
Mäppchen aus SnapPap

Danach das Mäppchen so falten, das alle Kanten aufeinander liegen. Den Reißverschluss öffnen und die obere und untere Seite zusammennähen. Der Reißverschluss kann dann gekürzt werden.

Mäppchen aus SnapPap

Ecken zusammennähen wie auf dem Bild zu sehen. Alle Nahtzugaben kürzen und wenden. Tipp: Das Wenden geht einfacher, wenn ihr das SnapPap vorher anfeuchtet.

Mäppchen aus SnapPap

Fertig!

Mäppchen aus SnapPap

Viele weitere wunderbare DIYs und Näh-Inspirationen findet ihr auf Sylvias Blog Atelier Waldfee.