„hello again“ auf Instagram

Auf dem Instagram-Account von snaply.de gab es ein Wiedersehen: Katja vom Blog www.schoenstebastelzeit.de ist wieder am Start – dieses Mal allerdings nicht mehr als Gast-Instagrammer. Seit Mitte März hat sie den Social-Media-Kanal von snaply.de übernommen.

„hello again“ auf InstagramUnd freut sich vor allem auf einen kreativen Austausch mit den Freunden und Fans des kunterbunten Snaply-Sortiments, wie sie Euch in Ihrem Gastbeitrag verrät: „Wer schreibt hier eigentlich?“ Diese Frage stelle ich mir immer wieder, wenn ich bei Facebook oder Instagram auf Shop- oder Unternehmensprofile stoße. Und genau aus diesem Grund möchte ich mich Euch heute noch einmal vorstellen. Damit ihr wisst, mit wem ihr es auf dem Instagram-Account von snaply.de zu tun habt:

Meine Name ist Katja, ich blogge seit September 2013 auf www.schoenstebastelzeit.de und mein Motto lautet: „nähen. häkeln. glücklichsein.“ Genau genommen müsste da eigentlich noch „Netzwerken“ stehen – ich liebe es, mit anderen Bloggern ins Gespräch zu kommen, zu fachsimpeln, sich inspirieren zu lassen, voneinander zu lernen. Und genau das möchte ich auch mit Euch – den kreativen Menschen, die all die Nähzutaten von snaply.de tagtäglich benutzen.

„hello again“ auf Instagram

Denn es ist immer wieder unglaublich, zu sehen, was ihr alle aus unserem Sortiment macht. Ihr produziert die schönsten Labels aus unserem SnapPap, nutzt die KamSnaps längst nicht mehr nur als reine Knöpfe, sondern als Allround-Zusammenhalter von allen möglichen Materialien, und unzählige Babybodies bekommen durch unsere Jersey-Drücker den letzten Schliff. Tagtäglich klicke ich mich durch wunderbare Beispiele – doch ich bin mir sicher: Das ist längst noch nicht alles!

Daher meine Bitte: Wenn ich Euer kreatives Werk mit einem Snaply-Produkt – egal ob genäht, gestempelt, gebastelt, geprägt oder sonst wie hergestellt – auf Instagram finden soll, dann markiert mich. Dafür habt ihr drei Möglichkeiten:

  • direkte Markierung mit @snaply.de
  • Hashtag mit #snaply
  • Hashtag mit #snappap

Wir freuen uns auch immer, wenn wir Eure Werke reposten dürfen. Schaut also hin und wieder mal in Euer Postfach, vielleicht wartet da eine entsprechende Anfrage von snaply.de auf Euch. Und: Scheut Euch nicht, mir auch mal einfach eine direct message zu schicken. Ich freu mich immer über Post.

Somit: Wir lesen uns – auf www.instagram.com/snaply.de!

Eure Katja