Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Kostenloses Schnittmuster: Shopper RayaDer Frühling steht vor der Tür! Ist das nicht ein großartiger Anlass sich eine neue Handtasche für den nächsten Stadtbummel oder Besuch im Park zu nähen? Der Shopper „Raya“ hat eine Größe von 40 x 30 x 16 cm (BxHxT) und ist damit der perfekte Alltagsbegleiter!

Im Inneren der Tasche ist jede Menge Platz für die Dinge, die du mitnehmen willst. In einem separaten Reißverschlussfach kannst du Kleinkram, wie Geldbörse, Telefon oder Schlüsselbund verstauen. Verschlossen wir die Tasche mit einem Reißverschluss, der in eine Blende eingenäht wird. So ist dein Hab und Gut auch super vor Langfingern geschützt!

Genäht aus effektvollem Kunstleder ist „Raya“ der absolute Hingucker!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen!

Deine Claudia von Frau Fadenschein

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Du benötigst:

TIPP: Anstelle von Kunstleder kannst du auch SnapPap oder feste Canvastoffe als Oberstoff des Shoppers verwenden. Verstärke die Schnittteile aus Canvas noch mit Vlieseline H 640.

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 Zuschneiden:

Aus Oberstoff 1:

  • 1 x Schnittteil B – Vorder-/Rückteil

Aus Oberstoff 2:

  • 2 x Schnittteil A – Seitenteil
  • 2 x Trageriemen 10 x 70 cm (nicht im Schnittmusterbogen enthalten)

Aus Futterstoff:

  • 2 x Schnittteil A – Seitenteil
  • 1 x Schnittteil B – Vorder-/Rückteil
  • 4 x Reißverschlussblende
  • 2 x Reißverschlussfach
  • 4 x Reißverschluss-Endstücke

Aus Vlieseline H 200:

  • 2 x Schnittteil A – Seitenteil
  • 1 x Schnittteil B – Vorder-/Rückteil

Aus Vlieseline H 250:

  • 4 x Reißverschlussblende

Hier kannst du das Schnittmuster herunterladen:

Drucke das Schnittmuster bei 100% und ohne Seitenanpassung aus. Wenn das Kontrollquadrat auf der ersten Seite 1 x 1 cm misst, hast du alles richtig gemacht. Klebe die Seiten so zusammen dass die Pfeile mit Zahlen und Buchstaben jeweils aneinandertreffen.

Im Schnittmuster ist eine Nahtzugabe von 1 cm bereits enthalten.

Und so geht’s:

Scheide zunächst alle Schnittteile mit Hilfe der Schablonen aus dem Schnittmusterbogen aus und Bügele die Vlieseline auf die Schnittteile aus Futterstoff.

TIPP 1: Wenn die Musterrichtung des Stoffes beachtet werden muss, schneide das Schnittteil A zwei Mal NICHT im Bruch aus Oberstoff 1 / Futterstoff zu. An der Bruchkante der Schablone fügst du noch 1 cm Nahtzugabe hinzu (siehe Anmerkung in der Schablone). Lege dann die beiden Zuschnitte rechts auf rechts  und nähe sie an der unteren Kante zusammen. Bügele die Nahtzugaben auseinander.

TIPP 2: Verwende beim Nähen von Kunstleder ein Teflonfüßchen oder klebe Masking Tape unter dein Nähfüßchen, damit es nicht am Kunstleder „kleben“ bleibt und besser gleitet.

Außentasche nähen:

Markiere die untere Mitte der Seitenteile (Rundung) sowie die Mitte (Bruchkante) des Schnittteils  B aus Oberstoff 1. Lege nun ein Seitenteil mittig rechts auf rechts auf das Schnittteil der Außentasche und stecke es gleichmäßig von der Mitte ausgehend am Seitenteil fest. Nähe die Kante mit 1 cm Nahtzugabe zusammen. Nähe das zweite Seitenteil ebenso an.

TIPP: Damit sich die Rundungen besser nähen lassen, kannst du die Nahtzugaben dort gleichmäßig einschneiden.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Nun werden die Nahtzugaben noch von der rechten Seite der Außentasche abgesteppt. Klappe dafür die Nahtzugaben zu den Seitenteilen und steppe sie knappkantig fest. Dieser Arbeitsschritt erfordert etwas Fingerspitzengefühl (besonders an der innen liegenden Rundung am Taschenboden). Nähe daher sehr langsam und mit einer Stichlänge von 3,5. Wenn noch nicht geschehen, schneide die Nahtzugaben bis kurz vor die Nähte ein. Wende die Außentasche und forme die Rundungen ordentlich aus.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Trageriemen nähen

Nimm die beiden Zuschnitte für die Trageriemen, schlage die langen Seiten zur Mitte ein und fixiere sie mit Wonder Clips. Schlage den Streifen noch einmal ein, so dass die offenen Kanten im Inneren liegen und fixiere die Kanten mit Clips.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Steppe die beiden langen Kanten knappkantig fest (Stichlänge: 3,5; Teflonfuß). Nun legst du einen Trageriemen in einer Schlaufe auf einer Seite der Außentasche  an der oberen Kante und an den Nähten des Vorder-/Rückteils und der Seitenteile an. Achte darauf, dass der Riemen nicht verdreht ist und nähe in knappkantig fest. Auf der anderen Seite der Tasche mit dem zweiten Riemen wiederholen.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

TIPP: Alternativ kannst du auch 2,5 cm breites Gurtband  für als Trageriemen verwenden.

Reißverschlussfach in die Innentasche nähen

Lege einen Streifen Vlieseline H 200 mit der Klebeseite nach unten an die obere Kante der Schablone des Reißverschlussfaches und übertrage die Position des Reißverschlusses. Bügele nun die Vlieseline auf die linke Stoffseite eines Schnittteils des Reißverschlussfaches.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Nun wird das Schnittteil mittig und 5 cm von der oberen Kante rechts auf rechts auf das Schnittteil B der Innentasche gesteckt. Nähe nun entlang des äußeren Rechtecks eine Naht. Die innere Linie und die Dreiecke bleiben ungenäht.

Daraufhin schneidest du die Mittellinie mit einer Handarbeitsschere auseinander und an den Enden V-förmig bis kurz vor die Naht in die Ecken des Rechtecks.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Stecke nun die obere Stofflage (Reißverschlussfach) durch die Öffnung hindurch und bügele die entstandene Öffnung an den Kanten.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Nimm nun einen 20 cm langen Endlosreißverschluss her. Wie du einen Zipper auf den Endlosreißverschluss auffädelst, siehst du in unserer Gebrauchsanleitung für Endlosreißverschlüsse. Lege den Reißverschluss hinter die Öffnung (der Schieber liegt innerhalb der Öffnung) und fixiere ihn mit ein paar Nadeln oder Wondertape.

Nähe den Reißverschluss von der Vorderseite der Öffnung knappkantig ringsum fest. Verwende dafür ein Reißverschlussfüßchen. Beim Schieber angekommen versenkst du die Nadel, hebst das Füßchen an und ziehst den Schieber an diesem vorbei. Nun kannst du weiter nähen. Auf der anderen Seite verfährst du genauso wie gerade beschrieben. Schneide überstehende Reißverschlussenden auf der Rückseite ab.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Drehe das fertig genähte Innentaschenteil mit dem Reißverschluss auf die linke Seite. Nun legst du das zweite Schnittteil des Reißverschlussfachs rechts auf rechts darauf und fixierst es mit Nadeln. Nähe die beiden Reißverschlussfach-Teile mit 1 cm Nahtzugabe zusammen. Achte darauf, dass du sie nicht an der Innentasche festnähst.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Reißverschlussblende nähen

Damit deine Tasche optimal verschlossen wird, kannst du an der oberen Kante eine Reißverschlussblende einnähen. Scheide zunächst einen 38 cm langen Endlosreißverschluss zurecht und fädele den Zipper auf.

Nimm dir die 4 Reißverschluss-Endstücke zur Hand und lege jeweils zwei davon rechts auf rechts aufeinander. Nähe sie ringsum bis auf eine Wendeöffnung mit 1 cm Nahtzugabe zusammen. Nun werden die Ecken gekappt und die Nahtzugabe auf ca. 3 mm zurückgeschnitten (die Wendeöffnung wird ausgespart). Wende die Endstücke mit Hilfe eines Stäbchens und forme die Ecken schön aus. Danach versteckst du die Nahtzugabe der Wendeöffnung im Inneren und bügelst die Endstücken.

Nun legst du die Endstücken um die beiden Reißverschluss-Enden und nähst sie ringsherum fest. Der Reißverschluss liegt dabei zwischen den Stofflagen und wird eingefasst.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Lege einen Zuschnitt der Blende mit der rechten Stoffseite vor dich und lege an die obere Kante bündig den Reißverschluss mittig links auf rechts an. Die Reißverschlussraupe mit dem Schieber schaut dabei nach oben. Lege nun bündig auf den Reißverschluss rechts auf rechts den zweiten Blendenzuschnitt und stecke alles gut zusammen. Nähe nun alle Stofflagen mit 1 cm Nahtzugabe an der oberen Kante zusammen. Beginne und ende dabei 2 cm vor den Stoffkanten.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Lege die beiden Blendenzuschnitte nun links auf links zusammen und bügele die Kante, an der der Reißverschluss eingefasst wurde. Bügele nun alle verbliebenen Nahtzugaben (links, rechts und unten) um 1 cm nach innen und fixiere die Stofflagen.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Nähe alle Stofflagen an den offenen Kanten sowie am Reißverschluss knappkantig zusammen.Nähe die Blende auf der anderen Reißveschlussseite genauso an.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Reißverschlussblende an Innentasche nähen und Innentasche fertigstellen

Fixiere die Blende mittig und 4 cm von der oberen Kante links auf rechts auf dem Innentaschenteil (der Schieber des Reißverschlusses liegt oben). Nähe die Blende am oberen Rand, also an der Kante, die nach oben zeigt, knappkantig auf der bereits vorhandenen Steppnaht fest.

Klappe das Innentaschenteil rechts auf rechts zusammen und stecke die andere Seite der Blende ebenfalls 4 cm von der oberen Kante auf die rechte Stoffseite der anderen Seite des Innentaschenteils und nähe sie ebenfalls knappkantig fest (rechtes Bild, linke Nahtlinie).

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Nähe nun die beiden Seitenteile aus Futterstoff wie bei der Außentasche an. Lasse an einer der langen, geraden Seiten eine ausreichend große Wendeöffnung (siehe Markierung auf der Schablone).

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Außen- und Innentasche zusammennähen

Öffne die Reißverschlussblende der Innentasche vollständig, stecke die Außentasche rechts auf rechts in die Innentasche und nähe sie an der oberen Kante ringsum zusammen. Achte darauf, dass die Trageriemen nach unten geklappt im Inneren zwischen Außen- und Innentasche liegen. Wende die Tasche nun vorsichtig durch die Wendeöffnung, stecke die Innen- in die Außentasche und steppe die obere Kante ringsum knappkantig ab.

TIPP: An den Trageriemen und Nahtzugaben liegen einige Materiallagen übereinander. Nähe hier besonders langsam und vorsichtig. Benutze gegebenenfalls nur das Handrad.

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Verschließe nun nur noch die Wendeöffnung mit einer knappkantigen Naht und fertig ist dein Shopper Raya!

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya

Copyrighthinweis: © 2018 Alle Rechte der Anleitung, Schnittmuster, Bilder und Texte liegen bei Claudia Günther (Frau Fadenschein). Das Kopieren, Verändern und die Weitergabe der Anleitung und der Vorlagen sind NICHT gestattet. Für Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden. Die Nutzung des Schnittmusters ist nur für den privaten Gebrauch gestattet.

Schnittmuster auf Pinterest pinnen!

Kostenloses Schnittmuster: Shopper Raya