Kreativblog des Monats: Das hat Mark gemacht

Das hat Mark gemachtMarks Blog „Das hat Mark gemacht“ ist eine Koryphäe in der männlichen Kreativwelt. Fast jeder kennt ihn und hat sich dort schonmal zu neuen DIY-Projekten inspirieren lassen.

Mark lebt mit seiner Frau Danny, die ebenfalls erfolgreiche Bloggerin ist in Lindewitt/Linnau. Seinen Blog und die Person dahinter möchte ich euch heute gern etwas ausführlicher vorstellen. Viel Freude beim Lesen!

 

Was findet man auf deinem Blog?

Genähtes, Gehäkeltes, ein paar Upcycling-Ideen, ein paar Rezepte und noch Dies und Das.

Was macht deinen Blog besonders?

Angeblich ist es was besonderes, als Mann zu nähen oder zu häkeln. Mir macht es einfach sehr viel Spaß, mir neue Sachen auszudenken und mit Anderen zu teilen. Die besten Ideen bekomme ich, wenn mir jemand ein Problem schildert. Meist habe ich spontan einen Einfall und mache erst ein paar Skizzen und dann eine genaue Zeichnung. Dann folgt der Prototyp.

Das hat Mark gemacht

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Klassisch ohne viel Schnick-Schnack. Meine erste Ausbildung habe ich zwar als Dekorateur gemacht und manchmal ist es ganz hilfreich, aber meistens fehlen mir die Zeit und die Mittel um es perfekt auszuschmücken.

Was nähst / bastelst du am Liebsten?

Wenn es für meine Liebsten ist (Danny oder meine Tochter). Besonders stolz bin ich auf die Steffi-Jacke, die ich selber entwickelt habe.

Das hat Mark gemacht

Was machst du, wenn du mal nicht kreativ bist?

Das kommt nicht vor. Selbst wenn ich mit dem Hund Spazieren gehe, rotieren die Gedanken und entstehen neue Ideen. Leider habe ich nicht genug Zeit um die ganzen Ideen auch umzusetzen.

Was ist dein liebstes Snaply-Produkt und warum?

Das ist schwer sich da festzulegen. Ich mag die Kam Snaps, mit denen kann man so viel ganz einfach aufpeppen. Die Pattydoo-Stoffe finden ich einfach schön und wenn man sie miteinander kombiniert, kommen ganz besondere Ergebnisse raus. Auch die anderen Hilfzutaten, Kurzwaren usw. sind super und es stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

Das hat Mark gemacht
Das hat Mark gemacht

Vielen Dank für das Interview, lieber Mark!

Viele weitere tolle DIY-Anleitungen und Inspirationen findet ihr in Marks Blog „Das hat Mark gemacht.