Vintage Fahrradtasche mit Umhängefunktion “Midi” und “Maxi” nähen

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad

Willst Du Deine Umhängetasche auch mal am Fahrrad befestigen können oder willst Du Deine Fahrradtasche auch mal als Umhängetasche tragen?

Die Vintage Fahrradtasche kann beides und bringt sogar noch eine dritte Funktion mit:

Wenn Du den oberen Rand nicht umklappst, sondern nach außen umkrempelst, dann kannst Du sie auch in einen offenen Shopper verwandeln. Dabei verschwindet die Befestigungstechnik der Rückseite geschickt unter dem Umschlag und der verstellbare Verschlussriemen kann so eingestellt werden, dass er entweder die Innentasche oder den oberen Rand des Shoppers verschließt.

Für dieses Projekt eignen sich hervorragend alle Fox Oilskin Qualitäten. Die Riemen und Lederstücke werden aus weichem Vintage Leder selber zugeschnitten und den Schultergurt kannst Du auch selber herstellen.

Die Fahrradtasche gibt es in zwei Größen. „Midi“ ist etwas schmaler und nicht ganz so tief wie „Maxi“. Die Höhe der Taschen ist gleich, damit in beiden Taschen auch ein großer Ordner transportiert werden kann.

Weitere tolle Projekte aus Oilskin und Canvas Stoffen findet ihr in Lauras neustem Nähbuch “Feste Stoffe – 20 starke Nähprojekte”, erschienen im Haupt Verlag, Schweiz.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos
Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos
Wenn du den oberen Rand nicht klappst, sondern nach außen umkrempelst, wird die Fahrradtasche zum offenen Shopper…
Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos
…bei dem die Befestigungstechnik geschickt unter dem Umschlag verschwindet.
Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos
Hier siehst du die innen liegenden Ringe für die Befestigung des Taschengurts, wenn du die Fahrradtasche als Shopper nutzen möchtest und den Verschlussriemen, der hier dazu dient, die Innentasche zu verschließen.
Du kannst den verstellbaren Verschlussriemen aber auch für den oberen Rand des Shoppers benutzen.
Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Größe “Midi
Höhe (umgeklappt) ca. 36 cm, Breite 30 cm, Tiefe 8 cm

Größe “Maxi”
Höhe (umgeklappt) ca. 36 cm, Breite 32 cm, Tiefe 12 cm

Alle Maßangaben sind in Höhe x Breite angegeben.


Abkürzungen:

NZG = Nahtzugabe
r-a-r = rechts auf rechts
l-a-l = links auf links
l-a-r= links auf rechts

Du benötigst:

Zur Verstärkung der Rückseite:
Platte aus Plexiglas, Kunststoff, Sperrholz oder Pappe, 28 cm x 32 cm / 30 cm x 32 cm

Für die Befestigung am Gepäckträger:
2 Schnallriemen / Befestigungsriemen aus Leder 2,5 cm, ca. 15-20 cm Länge

Für die Befestigung an der Sattelstrebe:
1 fertiger Klettriemen oder selbst genähter Klettriemen

Tipps:

Nähte mit Lederteilen mit der Ledernadel nähen!

Die Nähte am Leder, Gurtband und gewollt sichtbare Absteppungen mit schokobraunen Garn steppen. Alle gewöhnlichen Nähte mit navy Garn nähen.

Bei gewachsten Stoffen ist zu beachten:

Gewachste Stoffe sollten nicht mit Stecknadeln, sondern mit Klammern geheftet werden, da die Nadeln kleine Löcher im Stoff hinterlassen. Da das Material sehr angenehm zu verarbeiten ist und nicht verrutscht, können viele Arbeitsschritte auch ohne Heften erfolgen. Wenn Du dennoch mit Nadeln arbeiten möchtest, dann verwende intakte und dünne Stecknadeln.

Gewachste Stoffe mögen kein Bügeleisen! Statt zu bügeln, solltest Du sie einfach mit dem Fingernagel oder einem Falzbein falten.

Hier kannst du das Schnittmuster kostenlos herunterladen:

Zuschneiden:

Die Schnittteile enthalten bereits alle erforderlichen NZG. Wenn nicht anders angegeben, beträgt die NZG beim Nähen 1 cm.

Du kannst die Schnittteile mit Hilfe der Schnittmusterteile zuschneiden. Wenn du auf den Ausdruck des Schnittmusters verzichten möchtest, kannst du alle Teile auch mit Lineal und Rollschneider zuschneiden. Die entsprechenden Maße findest du nachfolgend. In der PDF-Datei “Schemazeichnungungen” (in der ZIP-Datei enthalten) findest du außerdem alle Abmessungen und Schablonen, die zum Nähen ohne Verwendung des Schnittmusters notwendig sind.

Dry Oliskin Canvas:
2 x Korpusteil, 40 cm x 46 cm
1 x Boden, 14 cm x 34 cm
1 x Umschlagblende, 24 cm x 90 cm
1 x Innentasche, 36 cm x 33 cm
1 x Außentasche, 22 cm x 33 cm
2 x Taschenklappe, 13 cm x 29 cm, untere Ecken abrunden

Leder:
1 x Schlitzteil, 5 cm x 10 cm, siehe Schnitt in Originalgröße
1 x Riemen 2,5 cm x 30 cm (Verschluss, verstellbares Lederband mit Karabiner)
1 x Riemen, 2,5 cm x 16 cm (Schlüsselfinder)
1 x Riemen 2,5 cm x 7 cm (Lasche für D-Ring Verschluss )
2 x Riemen, 2,5 cm x 6 cm (Aufhängung Taschengurt innen)
1 x Riemen 2,5 cm x 4 cm (Lasche für D-Ring an Innentasche)
1 x Lederstück 2,5 cm x 3 cm (als Verstärkung der Lochungen am Verschluss)
2 x Lederstück 2,5 cm x 2 cm (als Verstärkung der Lochungen)
optional:1x Label, z.B. rund mit 5 cm Durchmesser oder rechteckig mit 5 cm x 8 cm

Gurtband:
1 x 160 cm
1x 40 cm

Bitte beachten:

Du kannst die Lederteile auch von einem fertigen Riemen abschneiden. In beiden Fällen (Zuschnitt aus Lederstück oder Riemen) solltest Du prüfen, ob Deine Nähmaschine es schafft, die doppellagigen Laschen (Schritt 15 und 16) mit den zusätzlichen Stoffschichten an den Seitennähten zu vernähen. Ansonsten nimmst Du hier statt Leder 25mm breites Gurtband.

Das Schlitzteil wird am rückwärtigen Korpusteil festgenäht, damit der Klettriemen, der an der Sattelstrebe befestigt wird, hindurchgezogen und verstellt werden kann. Du kannst das Schlitzteil ersetzen, indem Du ein paar Längsschlaufen (z.B. aus 15mm breitem Gurtband) nebeneinander auf das Korpusteil aufnähst.

Ganz wichtig ist es, dass Du die Position des Schlitzteils überprüfst, denn je nach Fahrrad verläuft die Sattelstrebe ganz unterschiedlich. Halte den Schnitt „hinteres Korpusteil“ an Dein Fahrrad und markiere Dir auf Deinem Schnitt den Verlauf der Strebe und die Position für das Schlitzteil. Du kannst je nach Bauart das Schlitzteil auch schräg oder weiter unten aufnähen.

Und so geht’s:

Zuschnitt

Alle Stoffteile wie angegeben zuschneiden und die Markierungen übertragen.

Die Lederzuschnitte mit dem Skalpell und einem Lineal (idealerweise aus Metall) oder einem alten Geodreieck zuschneiden. Die Einschnitte am Schlitzteil können rückseitig mit Kugelschreiber oder einem feinen Marker aufgezeichnet und ausgeschnitten werden.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Die Enden des Gurtbands versäubern oder vorsichtig mit einem Feuerzeug verschmelzen (bei Kunstfaserband).

Lederteile auf hinteres Korpusteil steppen

Das Schlitzteil markierungsgemäß ( oder wie selber festgelegt) mit Zickzack- oder Geradstich auf dem rückwärtigen Korpusteil feststeppen. Den 30 cm langen Leder-Riemen im Quadrat markierungsgemäß auf dem rückwärtigen Korpusteil feststeppen. Die Lochposition für die Buchschraube mittig im gesteppten Quadrat aufzeichnen und mit der Lochzange lochen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Eines der beiden 2,5 cm x 2 cm großen Lederstücke mittig lochen. Das gelochte Lederstück so auf die linken Stoffseite des rückwärtigen Korpusteils kleben, dass die Lochungen genau aufeinandertreffen. Eine Buchschraube als Verstärkung anbringen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Gurtband aufnähen

Die Gurtbandenden 3 cm auf links umschlagen und je einen D-Ring in die Schlaufe legen. Die Enden mit einem kleinen Rechteck feststeppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Das Gurtband markierungsgemäß auf das rückwärtigen Korpusteil legen und wie abgebildet mit sieben vertikalen Nähten feststeppen, der Abstand der Nähte zueinander beträgt 3,5 cm. Die Nähte doppelt steppen, Nahtanfang und -ende mit Rückstichen sichern.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Innentasche aufnähen

An der Innentasche die obere Kante doppelt (je 1 cm) nach links einschlagen, heften und knappkantig mit Zickzack- oder Geradstich feststeppen. Die Seitenkanten 1 cm nach links falten und die Innentasche l-a-l mit je 7,5 cm Abstand zu den seitlichen Kanten und bündig mit der unteren Kante an das rückwärtige Korpusteil heften. Die Gurtbandenden mit den D-Ringen zur Mitte legen, damit sie nicht versehentlich mit festgesteppt werden.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Die Innentasche knappkantig entlang der Seitenkanten und am unteren Rand innerhalb der NZG feststeppen.

Gurtbandenden feststeppen

Das rückwärtige Korpusteil wenden und die Gurtbandenden passgenau auf der vorherigen Naht feststeppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Lasche mit D-Ring an Innentasche befestigen

Den 4 cm langen Leder-Riemen um einen D-Ring legen, kantenbündig aufeinanderkleben und die Ecken der unteren Kante mit ca. 2 mm abschrägen. Eine Lochung mittig auf der Lasche anzeichnen und mit der Lochzange ausstanzen. Die Lochposition am oberen Rand der Innentasche anzeichnen (mittig und 4 cm unterhalb vom Rand) und ausstanzen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Das zweite 2,5 cm x 2 cm große Lederstück mittig lochen. Die Ecken mit ca. 2 mm abschrägen. Das gelochte Lederstück so auf die linken Stoffseite der Innentasche kleben, dass die Lochungen genau aufeinandertreffen. Die Lasche mit einer Buchschraube auf der rechten Seite der Innentasche befestigen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Außentasche vorfertigen

An der Außentasche die obere Kante doppelt (je 1 cm) nach links einschlagen und festheften. Knappkantig (mit kontrastfarbigem Garn) mit Zickzack- oder Geradstich feststeppen. Das Flauschband quer halbieren und markierungsgemäß auf die rechte Stoffseite der Außentasche steppen. Optional ein Label (z.B. mittig und mit 4,5 cm Abstand zur unteren Kante) aufnähen. Die Seitenkanten 1 cm nach links falten und die im Schnitt markierten zwei weiteren seitlichen Falze links und rechts ziehharmonikaartig vorfalzen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Außentasche aufnähen

Die Außentasche markierungsgemäß (in Korpusmitte und bündig mit der unteren Kante) auf das vordere Korpusteil heften. Gewachste Stoffe nur auflegen, davor mit einem Falzbein und Lineal den Verlauf der Seitenkanten auf dem Korpusteil markieren / „einprägen“. Die Außentasche knappkantig (mit kontrastfarbigem Garn) entlang der Seitenkanten feststeppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Die Seitenkanten aufeinanderfalten und bündig aufeinanderlegen. Die untere Taschenkante innerhalb der unteren NZG knappkantig feststeppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Taschenklappe fertigen

Die Taschenklappenteile r-a-r legen, heften und bis auf eine 12 cm große Wendeöffnung in der oberen Mitte zusammennähen. Die NZG an den Ecken abschrägen und an den Rundungen kerbenartig ausschneiden.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Taschenklappe wenden, Kanten ausformen und flach falzen. Die Klappe (mit kontrastfarbigem Garn) seitlich und unten füßchenbreit mit Gerad- oder Zickzackstich absteppen.

Das Hakenband quer halbieren und wie abgebildet auf die Rückseite der Klappe aufsteppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Schlüsselfinder fertigen

Für den Schlüsselfinder den 16 cm langen Leder-Riemen um einen Taschenkarabiner legen und kantenbündig aufeinanderkleben. Eine Lochung mittig mit 1 cm Abstand zur schmalen Lederkante anzeichnen und mit der Lochzange ausstanzen. An der Lochung eine Buchschraube anbringen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Taschenklappe aufnähen

Die Taschenklappe r-a-r und mittig auf das vordere Korpusteil legen, dabei stoßen die untere Klappenkante mit der noch offenen Wendeöffnung und die obere Kante der Außentasche aufeinander. Das Ende des Schlüsselfinders 1 cm tief in die Wendeöffnung in der Mitte der Taschenklappe schieben und die untere Kante auf dem Korpusteil festheften (gewachste Stoffe nur auflegen).

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Die Kante knappkantig und füßchenbreit absteppen, der Schlüsselfinder wird hierbei mit festgesteppt und die Wendeöffnung wird geschlossen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

D-Ring Verschluss fertigen und auf dem vorderen Korpusteil anbringen

Den 7 cm langen Leder-Riemen um einen D-Ring legen und kantenbündig aufeinanderkleben. Die Ecken der unteren Kante mit ca. 2mm abschrägen. Mittige Lochungen 0,7 und 1,5 cm von der unteren Kante anzeichnen. Die gelochte Lasche mittig über der Taschenklappe auf dem vorderen Korpusteil anlegen und die Lochungen auf den Stoff übertragen. Die Lochpositionen mit Hilfe einer Stecknadel auf die linke Stoffseite übertragen. An dieser Stelle auf der linken Stoffseite mit Universalkleber mittig das 2,5 cm x 3 cm große Lederstück aufkleben. Anschließend die Löcher von rechts mit der Lochzange stanzen. Die Lasche mit dem D-Ring mit zwei Buchschrauben befestigen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Korpusteile zusammennähen

Das vordere Korpusteil r-a-r an das rückwärtige Korpusteil heften und die Seitenkanten aufeinandersteppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Nahtzugaben mit Schrägband versäubern

Die NZG mit Schrägband versäubern. Das Schrägband aufklappen und bündig an die Stoffkante stecken.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Das Schrägband 1 mm vom Falz festnähen. Darauf achten, dass diese Naht rechts von der vorherigen Naht sitzt.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Das Band um die Kante klappen und so festheften, dass die Ansatznaht knapp überdeckt wird. Knappkantig feststeppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Eine ausführliche Anleitung zum Annähen von Schrägband findest du hier:

Korpusteil an Boden nähen

Das vordere Korpusteil r-a-r und kantenbündig von Knips zu Knips an eine lange Seite am Boden heften.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Dann diese Strecke bis zum Knips / bis 1 cm vor der ersten Bodenecke nähen, dabei liegt das Korpusteil oben.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

An der Ecke einen kleinen Riegel (enge Vor- und Rückstiche) als Verstärkung steppen. Dann die Nadel direkt an der Ecke im Stoff stecken lassen, den Nähfuß anheben und das Nähgut um 90 Grad wenden.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Die NZG und den überschüssigen Stoff glatt nach hinten streichen (durch den Knips legt sich der Stoff besser um die Ecke). Den Nähfuß wieder senken und auch hier einen kleinen Riegel steppen. Weitersteppen bis zur nächsten Ecke (die Seitennähte in Richtung hinteres Korpusteil legen), das Nähgut auf die gleiche Weise um 90 Grad wenden und den Korpus so rundum am Boden feststeppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos
So sehen die Riegel an den Ecken aus.

Am Nahtende die Naht gut verriegeln. Die NZG und an den Ecken schräg zurückschneiden, eventuell überstehendes Schrägband bündig kürzen.

Nahtzugaben am Boden mit Schrägband versäubern

Die NZG mit Schrägband versäubern. Das Schrägband aufklappen und den Anfang ca. 1 cm auf links einklappen. Bündig an die Stoffkante stecken. Das Schrägband 1 mm vom Falz festnähen. Darauf achten, dass diese Naht rechts von der vorherigen Naht sitzt. Das Schrägband am Ende ca 1,5 cm überstehen lassen und noch ein Stück über den Nahtbeginn nähen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Das Band um die Kante klappen und so festheften, dass die Ansatznaht knapp überdeckt wird. Knappkantig feststeppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Zwei D-Ring Laschen für Schulterriemen fertigen

Die 6 cm langen Leder-Riemen um je einen D-Ring legen und kantenbündig aufeinanderkleben.

Wenn die Schichten zu dick werden, kann hier 25mm breites Gurtband verwendet werden.

Umschlagblende an Korpus nähen

Die Umschlagblende an den kurzen Kanten r-a-r zu einem Ring zusammennähen. Den Einfassstreifen r-a-l bündig an die obere Korpuskante heften. Die Naht trifft auf eine Seitennaht, die NZG hier nach vorne legen, die NZG der Seitennaht zeigt nach hinten.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Die Laschen mit den D-Ringen an den Seitennähten mit in die Naht legen. Dabei liegen die D-Ringe zwischen den Schichten und die Laschenenden ragen ca. 5 mm über die NZG hinaus.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Die Umschlagblende festnähen. Die Tasche nach rechts wenden und die NZG nach oben falzen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Umschlagblende umgeklappt feststeppen

De Blende am Mittelfalz nach rechts klappen und 1 cm nach innen falten. So festheften, dass die Ansatznaht knapp überdeckt wird und die Laschen mit den D-Ringen nach unten zeigen. Die Umschlagblende knappkantig (mit kontrastfarbigem Garn) mit Zickzack- oder Geradstich feststeppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Verschlussriemen fertigen

Den schmaleren Schieber wie abgebildet auf den Verschlussriemen schieben und anschließend durch den Taschenkarabinerring führen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Das Riemenende wie abgebildet um den Mittelsteg des Schiebers führen und 2 cm umschlagen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Das Riemenende kantenbündig festkleben und mittig lochen…

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

…. und eine Buchschraube anbringen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Fertige Fahrradtasche am Fahrrad befestigen

Die Verstärkungsplatte in die Innentasche schieben.

Die Fahrradtasche mit den Leder- und/oder Klettriemen am Fahrrad befestigen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos
Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Verstellbaren Schultergurt nähen

Aus dem 160 cm langen Gurtband, dem breiteren Schieber und den zwei Taschenkarabinern einen verstellbaren Schultergurt fertigen.

Nähe nun mit dem Gurtband einen verstellbaren Schultergurt.

Dafür schneidest du dir ein 150 cm langes Stück vom Gurtband ab. Versäubere die Enden oder versiegele sie mit einem Feuerzeug.

Fädele das Gurtband 5 cm durch einen Taschenkarabiner, fixiere das Ende und steppe den umgeklappten Gurt im Quadrat und noch einmal über Kreuz auf. Verwende hier einen Reißverschlussfuß, denn damit kommst du besonders nah an den Karabiner heran.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Nun fädelst du auf die offene Seite des Schultergurtes den Schieber auf und schiebst ihn bis zur Mitte des Gurts. Achte dabei darauf, dass der Gurt nicht verdreht ist. Jetzt schiebst du das Gurtende noch von links nach rechts durch den zweiten Taschenkarabiner.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Anschließend schiebst du das Gurtbandende durch die Unterseite des Schiebers, also durch den Riegel, das Mittelteil des Schiebers. Der Karabiner liegt außerhalb der Gurtschlaufe, die nun entstanden ist. Das Gurtbandende schaut ca. 6 cm aus dem Schieber heraus.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Klappe das Ende nach rechts um und steppe es in einem Quadrat und nochmals über Kreuz fest (nur die innere Lage des Gurtbands festnähen).

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Klettriemen selber nähen

Den Klettriemen kannst Du aus einem 2,5 cm breiten Lederriemen und Klettverschluss (Haken- und Flauschband) in gewünschter Länge selbst herstellen: Den Riemen in gewünschter Länge (passend zum Umfang der Sattelstrebe) zuschneiden. Das Hakenband an einem Gurtende festnähen, das Flauschband am anderen Ende auf der rückwärtigen Gurtseite feststeppen.

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Fertig ist deine Vintage-Fahrradtasche!

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos
Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos
Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos
Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos
Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos

Viele weitere, tolle Schnittmuster findest du im Snaply-Shop!

Copyrighthinweis: © 2020 Alle Rechte des Schnittmusters “Vintage Fahrrad-Tasche” liegen bei Laura Wilhelm. Fotos: Tobias Wilhelm. Das Kopieren, Verändern und die Weitergabe der Anleitung und der Vorlagen sind NICHT gestattet. Die Nutzung des Schnittmusters ist nur für den privaten Gebrauch gestattet. Der Verkauf des Schnittmusters, sowie der daraus genähten Werke ist ausgeschlossen.

Für dein Pinterest-Board

Vintage Fahrradtasche nähen – Schnittmuster kostenlos