Baby-Halstuch nähen – kostenloses Schnittmuster

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad

Ein Baby Halstuch ist ein super Nähprojekt für Anfänger und ein perfektes Babygeschenk. Denn spätestens, wenn der kleine Erdenbürger anfängt zu zahnen, sind die kleinen Umhängetücher Gold wert bei so viel sabbern, kauen, anschlecken und so weiter. Nastja von DIY Eule zeigt dir Schritt für Schritt, wie es geht. Das Lätzchen eignet sich perfekt für Stoffreste. Nastja hat hier eine süße Baumwoll Webware mit Frottee kombiniert. Alternativ eignen sich aber auch andere Stoffarten. Wenn du mit Jersey arbeiten möchtest, solltest du Jersey Druckknöpfe anstatt Kam Snaps verwenden. Mit festen Stoffen ist es aber am einfachsten genäht. Zum verschließen des Lätzchens werden Kam Snaps verwendet. Unsere bunten Kunststoff-Druckknöpfe, die super einfach angebracht werden. Das Lätzchen ist übrigens Teil eines ganzen Baby Sets mit drei süßen Nähideen. Für alle drei Projekte gibt es auch noch einmal eine Videoanleitung von DIY Eule.

Baby-Halstuch nähen – Schnittmuster kostenlos

Du benötigst:

Außerdem:

Baby-Halstuch nähen – Schnittmuster kostenlos

Hier kannst du dir das Schnittmuster (A4) herunterladen:

Und so geht’s:

Baby-Halstuch nähen – Schnittmuster kostenlos

Lade dir das Schnittmuster herunter, drucke es auf 100 % aus und schneide das Teil aus. Die Nahtzugabe von 1 cm ist bereits enthalten. Schneide das Schnittteil einmal aus Baumwollstoff und einmal aus Frottee zu. Dabei muss das Schnittmuster im Stoffbruch angelegt werden. Hierfür faltest du den Stoff parallel zur Webkante und legst das Schnittmuster genau an der Falz an.

Wonder Dots anbringen

Baby-Halstuch nähen – Schnittmuster kostenlos

Übertrage dir die Markierungen für die Kam Snaps auf die linke Stoffseite vom Baumwollstoffteil. Bügle hier jeweils einen Wonder Dot auf. Lege die Wonder Dots dafür unbedingt mit der klebenden Seite nach unten und decke das Ganze mit einem Tuch oder Backpapier ab.

Stecken

Baby-Halstuch nähen – Schnittmuster kostenlos

Lege die beiden Stoffteile rechts auf rechts – also mit den beidene schönen Stoffseiten aufeinander. Bei Frottee ist es oft egal welche Seite du wählst. Stecke das Ganze ringsherum mit Stoffklemmen oder Stecknadeln. Wenn du Stecknadeln nutzt, stecke sie am besten quer. Je mehr du steckt, desto einfacher ist es gleich beim Nähen und dir verrutscht nicht so viel.

Nähen

Baby-Halstuch nähen – Schnittmuster kostenlos

Jetzt nähen wir einmal um das Lätzchen drum herum. Lasse dabei an einer Seite eine etwa 10 cm lange Wendeöffnung offen. Am Anfang und am Ende verriegelst du die Naht, das heißt, du nähst dreimal vor und zurück oder auf dem Punkt – je nach Nähmaschine. Du nähst dabei 1 cm von der Kante entfernt. Nähe langsam um die engen Kurven. Wenn es dir schwer fällt, tauche die Nadel in den Stoff, hebe das Nähfüßchen an und korrigiert die Stoffrichtung nach und nach auf diese Weise.

Schneide die Nahtzugabe ringsherum mehrfach ein. Achte aber darauf, die Naht nicht zu beschädigen. So bekommst du nach dem Wenden schöne Kanten.

Wendeöffnung schließen

Baby-Halstuch nähen – Schnittmuster kostenlos

Wende nun das Lätzchen durch die Wendeöffnung und bügle es anschließend. Dabei klappst du die Nahtzugaben der Wendeöffnung genau 1 cm nach innen ein.

Jetzt wird noch die Wendeöffnung geschlossen. Das kannst du entweder per Hand machen mit dem Matratzenstich oder indem du mit der Nähmaschine noch einmal knappkantig über die Stelle oder sogar einmal um das ganze Lätzchen nähst. Ich mache das ganz gerne mit der Hand.

Kam Snaps anbringen

Baby-Halstuch nähen – Schnittmuster kostenlos

Als Letztes müssen nur noch die Kam Snaps angebracht werden. Schnappe dir die Ahle und fühle die Stellen mit den Wonder Dots. Stich hier jeweils ein Loch durch beide Stofflagen. Nimm dir nun ein Cap (das sind die großen, flachen Teile mit dem Dorn) und ein Stud oder Socket – ein kleineres Gegenteil. Stecke den Dorn durch ein Loch und schiebe Stud oder Socket auf der anderen Stoffseite auf. Setze die Zange entsprechend auf und presse den Kam Snaps gerade mit Kraft an. Das Loch direkt daneben arbeitest du auf die gleiche Art und Weise mit dem gleichen Gegenstück (also auch wieder Stud, wenn du schon einen daneben hast). Lege dir das Lätzchen anschließend einmal zusammen und schaue dir an, wie rum Cap und Stud bzw. Socket auf der anderen Seite angebracht werden müssen. Wenn der Cap auf der ersten Seite auf dem Baumwollstoff sitzt, muss er nun auf die Frottee Seite und umgekehrt. Bei diesen beiden Löchern verwendest du auch jeweils das andere Gegenstück (Stud oder Socket) als auf der ersten Seite.

Eine ausführliche Anleitung dazu findest du hier:

Fertig ist dein Baby-Halstuch!

Baby-Halstuch nähen – Schnittmuster kostenlos

Hier geht’s zur Video-Anleitung

Viele weitere Schnittmuster findest du in unserem Shop.

Copyrighthinweis: © 2020 Alle Rechte des Schnittmusters “Baby-Halstuch” liegen bei Nastasia Mohren (DIY Eule). Das Kopieren, Verändern und die Weitergabe der Anleitung und der Vorlagen sind NICHT gestattet. Die Nutzung des Schnittmusters ist für den gewerblichen Gebrauch gestattet. Bitte gib bei deinen Produkten an, dass sie nach einer Anleitung von DIY Eule und Snaply genäht wurden. Der Verkauf des Schnittmusters ist ausgeschlossen.

Für dein Pinterest-Board

Baby-Halstuch nähen – Schnittmuster kostenlos