DIY-Anleitung: Katzenwedel

Anleitung KatzenwedelChristian vom Blog masew ist ein echtes Nähtalent! Der kreative Schweizer näht viel Praktisches für seine Katzen, aber auch Taschen, Kleidung und andere Dinge. Auf seinem Blog berichtet er regelmäßig von seinen Nähprojekten. Wie Christian zum Nähen kam und was ihn daran besonders fasziniert erfahrt ihr außerdem in unserem großen Interview.

Für unsere Männer-Ausgabe hat Christian eine Anleitung für eine Katzenangel ausgetüftelt. Viel Spaß beim Nachnähen!

 

Benötigtes Material:

  • Handelsübliche Vorhangschieber
  • Stoffreste in Streifen (so viele wie man möchte)
  • 2x Dreiecke aus Stoff in der Grösse 16x16x16 cm
  • Rasselscheibe 33mm
  • Polyesterschnur (Dicke kommt ganz auf das Loch im Vorhangschieber an, wichtig ist, dass sie zündbar ist)
  • Füllwatte
  • Feuerzeug
  • Optional Katzenminze getrocknet
  • Optional Holzperlen in zwei Grössen (Lochdicke der Schnur, die für die Angel verwendet wird)
  • Optional Zierlperlen (Lochdicke ebenfalls in der Dicke der Schnur für die Angel)

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Nähanleitung:

Beim Vorhangschieber wenn vorhanden, der Karabiner entfernen. Die Stoffreste bzw. -streifen alle übereinanderlegen und auf einer Seite zusammennähen

Anleitung Katzenwedel

Das Ende der Schnur mit dem Feuerzeug anbrennen, damit es nicht ausfranst. Nun erst die Perle und dann der Vorhangschieber aufziehen. Anschliessend das Ende der Schnur wieder durch die Perle ziehen. Danach das Ende verknoten, satt anziehen, das was übersteht knapp abschneiden und mit dem Feuerzeug etwas anbrennen und so fixieren. Nun die Schnur auf die gewünschte Länge zuschneiden und 3 cm dazu rechnen. Das Ende mit dem Feuerzeug fixieren. Wenn gewünscht können jetzt die Perlen als Abschluss aufgezogen werden.

Anleitung Katzenwedel

Die zwei Stoffdreiecke rechts auf recht übereinander legen. Auf der Längseite mittig die Stoffstreifen einlegen und am oberen Spitz das Ende der Schnur so einlegen, dass ca. 2.5 cm aussen über stehen. Seitlich eine Wendeöffnung von ca. 6cm lassen. Füsschenbreit einmal rundum absteppen. Die Stellen wo die Stoffstreifen und das Ende der Schnur eingenäht werden, kann man verstärken in dem man zwei drei Mal darüber näht. Wendeöffnung nicht vergessen frei zu lassen! Am Ende die Wendeöffnung einmal umbügeln.

Anleitung Katzenwedel

Jetzt das Ganze wenden und schön glatt bügeln. Anschliessend mit Füllwatte stopfen, bitte nicht ganz zu satt. Die Rasselscheibe wenn möglich mittig wie möglich mit „einstopfen“!

Wer mag kann optional auch Katzenminze mit einfüllen. Bitte beachtet, dass eine Angel, die mit Katzenminze befüllt ist nur dosiert eingesetzt werden soll und nur unter Aufsicht! Zum Schluss die Wendeöffnung mit einer Nadel fixieren und noch einmal rundum absteppen.

Anleitung Katzenwedel

Die Katzenangel ist nun fertig!

Anleitung Katzenwedel
Anleitung Katzenwedel

Weitere tolle Nähbeispiele und Inspirationen findet ihr in Christians Blog masew.