DIY-Anleitung: Brustbeutel aus Leder

Anleitung Brustbeutel aus LederHeute gibt es wieder eine wunderbare DIY-Anleitung von Christina für euch! Vorhang auf!

So langsam wird es warm draußen und jeder merkt, der Sommer naht. Warme Tage und Sonnenschein bedeuten für mich auch, dass ganz besonders viel Zeit an der frischen Luft verbracht wird. Wenn es dann aber so richtig heiß ist, mag man nicht viel an- und bei sich tragen. Große Taschen sind lästig und deshalb zeige ich Euch heute, wie Ihr Euch einen einfachen Brustbeutel aus Leder nähen könnt.

Ihr benötigt dazu:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Und so gehts:

Schneidet zuerst das Leder auf der Schneidematte mit dem Rollschneider ins richtige Format, es sollte 11cm x 28cm messen. Das Zuschneiden des Leders funktioniert natürlich auch mit einer scharfen Schere, dauert dann aber länger und wird unter Umständen nicht so genau.

Anleitung Brustbeutel

Ist das Leder zugeschnitten, faltet es so, wie Ihr den Beutel am Ende haben wollt und markiert Euch auf der Rückseite die Stellen, an denen gleich die Ösen befestigt werden sollen. Durch die Ösen werden später die Lederschnüre zum Umbinden gezogen, wählt Euch die Stelle, die Euch dafür am besten gefällt.

Anleitung Brustbeutel

Nun werden an den markierten Stellen mit der Lochzange 4mm große Löcher gestanzt und in denen werden die Ösen angebracht. Wie genau das mit dem Ösen anbringen funktioniert, zeigt Euch Julia ganz wunderbar hier auf ihrem Blog. Jetzt werden die Seiten des Leders geschlossen. Klappt Euch dazu den unteren Teil des Brustbeutels wieder so zurecht, wie er auch am Ende sein soll und fixiert ihn mit etwas Klebeband oder Masking Tape. Dann stecht mit der Ahle links und rechts jeweils alle 5mm fest durch die beiden Schichten Leder.

Anleitung Brustbeutel

Näht nun durch die vorgestochenen Löcher die Seiten zu. Nehmt dafür eine stumpfe Sticknadel und Zwirn. Ich habe den Faden zum Nähen auch noch doppelt genommen. Zum Verschließen bringt Ihr noch einen Kam Snap mittig auf die Klappe an.

Anleitung Brustbeutel

Damit der Brustbeutel auch um den Hals gehängt werden kann, schneidet Euch noch zwei 5mm schmale Lederschnüre, die zusammen so lang sind, dass Ihr sie gut um Hals bekommt und der Brustbeutel auf einer angenehmen Höhe hängt. Macht an einem Ende jeder Schnüre einen festen Knoten. Zieht die Schnüre von Innen durch die Ösen und verknotet beide miteinander.

Anleitung Brustbeutel

Jetzt nur noch um den Hals binden, Geld einpacken und ab zum Eis essen.

Anleitung Brustbeutel

Weitere wunderbare DIY-Anleitungen findet ihr auf Christinas Blog „Ellies Handmades„. Viel Spaß beim Stöbern und Nachnähen!