DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen KinderhochstuhlAndrea alias Fräulein An hat heute ein tolles DIY für alle Mamis unter euch mitgebracht. In kürzester Zeit könnt ihr euch ein Sitzkissen für den Kinderhochstuhl nach eurem Geschmack nähen.

Viel Freude beim Nacharbeiten!

Was ihr dazu benötigt:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Und so gehts:

Druckt euch das Schnittmuster ohne Seitenanpassung aus. Schneidet es mit einer Papierschere aus und übertragt es auf euer ausgewählten Stoff. Ihr benötigt den Zuschnitt jeweils 2x im Stoffbruch. Anschließend schneidet ihr euch die Vlieseinlage zu. Diese darf gerne etwas größer als das Schnittmuster sein.

Zum Schnittmuster benötigt ihr noch 8 Stoffstreifen mit den Maßen 4,5 breit und 18 cm lang.

Die Länge kann von Hochstuhl zu Hochstuhl variieren. Mit 18 cm ist bei meinem Hochstuhl noch ausreichend Luft. Um euch sicher zu sein legt das Schnittmuster auf euren Hochstuhl und messt mit Hilfe eines Maßbandes die Strecke von Kissenanfang zu Kissenende (unterhalb der Sitzfläche) aus.

Näht die Vlieseinlage innerhalb der Nahtzugabe auf die linke Seite deines Zuschnittes. Damit während des Nähens nichts verrutscht, fixiere die beiden Lagen mit ein paar Wonder Clips.

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

Nachdem dieser Schritt erfolgt ist, werden die Bänder genäht. Hierfür legt ihr je ein paar rechts auf rechts aufeinander.

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

Näht nun laut Markierung die Bänder zusammen. Schneidet anschließend die Nahtzugabe etwas zurück. Achtet darauf, nicht aus versehen in die Naht zu schneiden.

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

Über die kurze, offene Seite wird das Band gewendet und kann, nach belieben, abgesteppt werden. Diesen Schritt wiederholt ihr noch drei Mal, biss alle 4 Bänder fertig genäht sind.

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

Jetzt werden die Bänder platziert. Hierfür benötigt ihr ein Lineal. Messt von der äußeren Kante aus und legt das Band mittig bei 8 cm mit der offenen Kante nach außen an. Siehe Bild. Dies wiederholt ihr mit den anderen 3 Bändern auch. Achtet darauf, dass sich die Bänder gegenüber liegen. Näht die Bänder mit ein paar Stichen innerhalb der Nahtzugabe fest.

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

Jetzt nur noch die zweite Seite eures Sitzkissenzuschnittes rechts auf rechts auf einander legen, feststecken und nähen. Lasst dabei an einer Seite eine Wendeöffnung von mindestens 5 cm. Siehe Bild.

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

Bevor alles gewendet wird schneidet ihr die Nahtzugabe etwas zurück. Die Ecken werden vorsichtig bis an die Naht eingeschnitten. Anschließend wenden und die Ecken schön ausformen. Zum Schluss die Wendeöffnung mit einer Zaubernaht oder mit der Nähmaschine schließen.

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

Jetzt fehlen nur noch die Kam Snaps und schon ist euer Sitzkissen fertig. Um es so einfach wie möglich zu machen, steche ich mir der Arle durch beide Bänder hindurch.

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

Achtet darauf, jeweils eine Unter- und eine Oberseite anzubringen, damit ihr die Bänder auch schließen könnt.

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

Et voilà, so sollte euer Sitzkissen jetzt aussehen. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, darf euer neues Sitzkissen nun den Hochstuhl eurer Kleinen schmücken.

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

Viel Spaß beim Nachnähen!

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl

DIY-Anleitung: Sitzkissen für einen Kinderhochstuhl