DIY-Anleitung: Tischläufer nähen

DIY-Anleitung TischläuferDie liebe Cornelia alias “Nelli” vom Blog Bienvenido Colorido hat für unsere Weihachtsausgabe einen zauberhaften Tischläufer im Patchworkstil entworfen.

Die kreative Mama entwickelt auch beruflich Schnittmuster und Stickdateien – viele davon gibts als Freebies kostenlos in ihrem Blog.

Für euer Weihnachts-Festessen oder gemütliche Adventsabende eignet sich der festliche Tischläufer perfekt. Viel Freude beim Nachnähen!

 

Material (inkl. 0,75cm Nahtzugabe):

Hilfsmittel:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Nähanleitung

Zuerst werden alle Teile zugeschnitten. Jeweils drei Quadrate sollten aus einem Stoff sein, die anderen drei nach Belieben entweder aus drei verschiedenen Stoffen, oder nur aus einem.

DIY-Anleitung Tischläufer

Jeweils zwei unterschiedliche Quadrate r/r aufeinander stecken und rundherum nähen.

DIY-Anleitung Tischläufer

Die Stoffquadrate werden nun mit Hilfe von Lineal und Cutter diagonal durchgeschnitten.

DIY-Anleitung Tischläufer

Die so entstandenen Dreiecke aufklappen, die Nahtzugaben zu einer Seite klappen und gut bügeln. Die kleinen überstehenden Ecken der Nahtzugaben abschneiden. Jeweils vier Quadrate zusammenlegen, sodass sich das Stoffmuster abwechselt.

DIY-Anleitung Tischläufer

Zuerst zwei und zwei r/r zusammennähen, dann beide mit einer Naht r/r verbinden, so dass ein großes Quadrat entsteht. Das entstandene Quadrat wird jetzt sowohl senkrecht, als auch horizontal gedrittelt.

DIY-Anleitung Tischläufer

Die Drittel werden genau ausgemessen und mit dem Cutter geschnitten. Es entstehen wiederum neun gleich große Quadrate. Jedes Quadrat wird nun einmal umgedreht, so entsteht ein Sternenmuster. Nun werden die Quadrate zusammengenäht – immer zuerst eine Reihe stecken und nähen (r/r) und anschließend alle drei Reihen verbinden. Alles gut bügeln!

DIY-Anleitung Tischläufer

Die drei fertigen Sternenmuster werden nun zusammengenäht, sodass ein rechteckiger Läufer entsteht. Alles nochmal gut bügeln und dann vorsichtig die Vlieseline auf die Rückseite bügeln, damit sich nichts mehr dehnen kann.

DIY-Anleitung Tischläufer

Der Stoff für die Rückseite wird jetzt entweder mit Sprühkleber oder ein paar Nadeln symmetrisch unter dem Oberteil fixiert. Die Rückseite lappt dabei an allen Seiten etwa 5-6cm über.

Jetzt wird doppelt umgebügelt: erst ca. 2 cm des überlappenden Stoffes nach innen bügeln…

DIY-Anleitung Tischläufer

… dann wird nochmal umgeklappt und wiederum festgebügelt. An den Ecken jeweils eine Kante nochmals aufklappen, den Stoff im rechten Winkel umfalten und festbügeln. Anschließend die noch offene Kante wieder hochklappen, kurz bügeln und nochmals hochklappen – so entstehen saubere Ecken. Rundherum alles gut feststecken, alle vier Ecken wie oben beschrieben fixieren. Jetzt wird einmal rundherum knappkantig festgesteppt. Fertig!

DIY-Anleitung Tischläufer

DIY-Anleitung Tischläufer

Weitere tolle Nähanleitungen findet ihr auf in Nellis Blog Bienvenido Colorido. Viel Freude beim Nachnähen!