Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Kostenloses Schnittmuster: CoatiganDen individuellen Look einfach selber nähen: In „Ein Schnitt, zehn Jacken” aus dem EMF Verlag stellt Modedesignerin Laura Hertel zehn spannende Nähprojekte für Jacken, Trenchcoats und Mäntel vor. Auf anschaulichen Bildern erklärt sie Schritt für Schritt grundlegende Nähtechniken und führt durch die vielseitigen und modischen Projekte. Zwei beiliegende Schnittmusterbogen für die Größen 34 bis 44 erleichtern den Einstieg. Die kreativen Näh-Ideen und der nützliche Schnitt-Kombinator inspirieren zu eigenen Entwürfen nach dem cleveren Kombinationsprinzip. So entstehen an der heimischen Nähmaschine warme Wintermäntel und modische Übergangsjacken im individuellen Design – einfarbig, kontraststark oder verspielt gemustert. Lässige Mode für jede Jahreszeit – einfach Jacke oder Mantel aussuchen und losnähen.

Der Coatigan macht glücklich, denn er ist so schlicht, universell und herrlich kuschelig – und wertet zugleich dank des tollen Materials, der Paspeln und Leistentaschen jedes Outfit im Handumdrehen auf. Ebenso schön wäre eine sommerliche Variante im Kimono-Stil aus luftig leichter Viskose oder Seide. Du kannst den Coatigan aber auch in einen kragenlosen Wintermantel verwandeln, indem du ihn aus warmem Walkstoff fertigst und als Verschlussvariante einen Gürtel hinzufügst. Der perfekte Schnitt für den nahenden Herbst also!

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Du benötigst:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

Hier kannst du das Schnittmuster herunterladen:

Drucke das Schnittmuster bitte bei 100% und ohne Seitenanpassung (tatsächliche Größe / nicht skaliert) aus.

Das Schnittmuster enthält KEINE Nahtzugaben (bitte an Säumen: 4 cm, alle anderen: 1 cm zugeben).

Maßtabelle:

Bevor du mit dem Zuschneiden beginnst, musst du anhand der Maßtabelle deine Größe festlegen. Miss dich aus und wähle entsprechend.

Zuschneiden:

Aus Sweatstoff
  • Vorderteil: 2 x
  • Rückenteil ausgestellt in voller Länge: 1 x im Stoffbruch
  • Einnahtärmel in voller Länge: 2 x
  • Kragen: 2 x
  • Taschenleiste: 4 x im Maß 13 x 4 cm
    (zzgl. Nahtzugabe)
  • Taschenbeutel: 4 x im Maß 13 x 13 cm (zzgl. Nahtzugabe)
Zuschneiden aus Einlage
  • Taschenleiste: 4 x im Maß 13 x 4 cm (zzgl. Nahtzugabe)
  • Einlage für den Tascheneingriff: 2 x im Maß 13 x 4 cm (zzgl. Nahtzugabe)

Bügle die Einlage laut Herstellerangabe auf die Taschenleisten. Beklebe auch die Taschenposition mit Einlage.

Und so geht’s:

Schließe die Abnäher (siehe Basisanleitung „Abnäher“) und bügle sie nach unten. Schließe die Seitennähte und Schulternähte mit elastischen Stichen (siehe Basisanleitung „Elastische Nähte“). Bügle die Nahtzugaben nach hinten. Im Anschluss kannst du den Saum mit Zickzack- oder Overlockstich versäubern und 3 cm umbügeln.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Schließe am Kragen die hintere Mittelnaht und bügle sie zur Seite. Falte den Kragen dann längs zur Hälfte und verstürze jeweils das untere Ende, indem du es rechts auf rechts aufeinander nähst. Wende den Kragen, drücke die Ecken vorsichtig nach außen und bügle die Kanten flach.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Paspelband direkt an der Vorderteilkante (siehe Basisanleitung „Paspelband“) festheften (die Nahtzugabe ist beim Coatigan schmaler), dabei straffhalten, an der Saumzugabe auslaufen lassen. Kragen darauflegen und Paspel beim Festnähen mitfassen. Saum umschlagen, in der Belegnaht befestigen.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Bügle den Kragen und die Ansatznaht flach. Bügle den Saum an der verstürzten Ecke flach und stecke ihn fest.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Steppe den Saum einfach eingeschlagen (siehe Basisanleitung „Saum“) mit einem Abstand von 2 cm zur unteren Kante mit Geradstich fest. Nähe dabei nicht über die Kragenpaspel, sondern beginne und ende die Naht jeweils direkt im Anschluss daran.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Schließe die Ärmelnähte mit einem elastischen Stich. Bügle die Zugaben nach hinten. Versäubere die unteren Ärmelkanten, bügle den Saum 3 cm um und nähe ihn fest. Nähe dann die Ärmel ein. Achte dabei darauf, die Mehrweite an der Armkugel gleichmäßig zu verteilen, indem du sie etwas anschiebst und die untere Lage straff hältst.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Verstürze jeweils zwei Taschenleisten an der Oberkante und fasse dabei das Paspelband zwischen. Verstürze die Leisten dann auch an den Seiten. Wende die Taschenleisten, drücke die Ecken vorsichtig nach außen undbügle die Kanten flach.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Nähe die Leiste mit der geschlossenen Seite nach unten zeigend rechts auf rechts gemäß Markierung auf die Jacke. Schiebe den Taschenbeutel bis zur Naht unter die Leiste. Nähe den Taschenbeutel parallel zum Taschenschlitz, dabei an den Seiten je einen Millimeter kürzer als die Leiste fest.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Schneide den Taschenschlitz jeweils mittig ein, jedoch nur bis etwa einen Zentimeter vor den Enden. Schneide dort direkt in die Ecken, sodass ein Dreieck entsteht. Achte darauf, nicht in die Nähte oder die Zugaben von Taschenleiste oder -beutel zu schneiden. Wende den Taschenbeutel dann nach innen und die Leiste nach oben. Bügle beide Nähte flach.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Nähe dann innen an der Leistenunterkante den zweiten Taschenbeutel rechts auf rechts fest. Klappe ihn nach unten und stecke beide Taschenbeutel an den Schmalseiten und unten aufeinander (der untere Beutel muss dabei etwas gekürzt werden), ziehe das kleine Dreieck nach innen und fasse es beim Schließen des Beutels mit.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Stecke auf der Jackenaußenseite die Leiste an den Seiten gemäß den Markierungen fest. Befestige die Kanten von Hand mit unsichtbaren Stichen oder steppe sie mit der Maschine fest, verriegle die Enden sorgfältig.

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan

Fertig ist dein stylischer Coatigan!

📍 Im Snaply-Shop haben wir noch mehr tolle Damen Schnittmuster für Dich 📥

Copyrighthinweis: © 2018 Alle Rechte des Schnittmusters „Coatigan“ liegen beim EMF Verlag. Das Kopieren, Verändern und die Weitergabe der Anleitung und der Vorlagen sind NICHT gestattet. Die Nutzung des Schnittmusters ist nur für den privaten Gebrauch gestattet. Der Verkauf des Schnittmusters, sowie der daraus genähten Werke ist ausgeschlossen. Fotos: © EMF/Laura Hertel an.

Schnittmuster auf Pinterest pinnen!

Kostenloses Schnittmuster: Coatigan