Snappap-Wandorganizer “Bücherbär” – kostenlose Nähanleitung und Plotterdatei

Komm, lass uns einen praktischen Bären aus Snappap nähen. Einen Bären? Ich meine natürlich keinen echten Bären. Ich spreche vom Bücherbär, dem praktischen SnapPap-Wandorganizer für Zeitungen, Zeitschriften und Taschenbücher. Es ist der Hüter der Bücher im Kinderzimmer oder die praktische schlichte Assistentin in deinem Büro. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du den Organizer ganz einfach selbst konstruieren und nähen kannst. Du kannst dir die Größe der Taschen ganz individuell gestalten und auf deine Bedürfnisse anpassen.

Snappap ist für dieses Projekt das ideale Material, denn ist es sehr reißfest, franst nicht und muss daher nicht versäubert werden.

Für den Bücherbär habe ich kostenlose Plottervorlage erstellt, die du hier herunterladen kannst.

Ich wünsche dir viel Spaß beim selber machen!
Deine Louise

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Du benötigst:

Hier kannst du dir das Schnittmuster (A4) und die Plotterdatei herunterladen:

Und so geht’s:

Größe berechnen

Der Bücherbär ist insgesamt 80 cm hoch, 35 cm breit und besitzt drei Fächer für Bücher, Blöcke oder Kleinkram. Ich habe mich hier an der Größe unserer Bücher orientiert. Du kannst die Maße für deine Bedürfnisse anpassen und die Anzahl der Fächer variieren. Hierfür solltest du dir überlegen, was du unterbringen möchtest und wie tief die einzelnen Fächer werden sollen.

Wenn ein Fach beispielsweise 35 cm breit und eine maximale Tiefe von 3 cm haben soll, musst du beim Zuschnitt folgende Formel anwenden: Breite (35 cm) + 4 cm rechts + 4 cm links = 43 cm

Für die Höhe der Fächer rechnest du nur 1 cm zu deiner gewünschten Höhe dazu. 21 cm + 1 cm = 22 cm

Du solltest dir ebenfalls überlegen, wie viele Fächer du nähen möchtest, um die Gesamthöhe deines Organizers zu bestimmen. Ich habe mich für drei Fächer entschieden und jedes Fach mit 5 cm Abstand zum Nächsten geplant.

Um dem Organizer am oberen Rand mehr Stabilität zu geben, habe ich 2 cm dazugerechnet, die dann umgeschlagen werden. Also 80 cm + 2 cm.
Du kannst natürlich auch andersherum an deine Planung gehen. Zum Beispiel: Erst die Gesamtgröße des Organizers bestimmen und dann berechnen, wie groß die Fächer sein können. Es ist auch denkbar, dass die einzelnen Fächer eine unterschiedliche Höhe haben. Mach dir dafür am besten eine Zeichnung, wie diese.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Zuschneiden:

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos


Schneide die Teile für den Organizer zu. In meinem Beispiel sind das

  • 3 x Streckfach: 43 cm x 22 cm
  • 1 x Rückwand: 82 cm x 35 cm
  • 2 x Ohren: Siehe Schnittmuster

Fächer vorbereiten

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos


Nimm dir deine Teile für die Fächer zur Hand und ziehe an der langen Kante mit Bleistift und Lineal eine Linie im Abstand von 1 cm.

ACHTUNG: Auch bei Snappap gibt es eine linke und eine rechte Seite. Die Linie sollte auf deiner gewählten rechten Seite eingezeichnet werden.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos


Mit einer Schere und einem Schneiderlineal nun die Linie vorsichtig nachziehen. Achte darauf, das Papier nicht zu zerschneiden. Es soll nur angeritzt werden, um das Snappap besser falten zu können.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Schlage nun den 1 cm nach rechts ein und wiederhole die letzten zwei Schritte bei all deinen Steckfächern.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Fächer annähen

Nun den Umschlag mit Klammern fixieren und mit der Nähmaschine absteppen. Wähle hier einen Gradstich mit einer Stichlänge von 3,0 und eine Nahtzugabe von 0,5 cm. Wiederhole den Schritt bei allen Steckfächern.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Jetzt werden die Fächer auf die Rückwand genäht. Nimm dir dafür ein Steckfach zur Hand und lege es bündig rechts auf links an die untere rechte Ecke deiner Rückwand. Die Seite mit dem gerade abgesteppten Umschlag wird die Öffnung des Faches.

An der langen Seite nun das Fach mit Klammern fixieren. Es werden alle Fächer in einem Zug angenäht, deshalb hier bitte noch nicht nähen.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Nun 5 cm von der Oberkante nach oben abmessen und eine Linie mit Bleistift ziehen. Diese Linie markiert die Unterkante für das nächste Steckfach.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Lege nun also das nächste Steckfach bündig an diese Linie und die rechte Kante an die Kante der Rückwand. Siehe Bild.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Wiederhole den letzten Schritt und ziehe dir im Abstand von 5 cm zur Oberkante eine Linie und fixiere das dritte Steckfach mit Klammern.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

So sollte das jetzt aussehen. Nun die gesamte Strecke von ganz oben bis unten absteppen.

Wähle einen Gradstich mit einer Stichlänge von 3,0 und eine Nahtzugabe von 0,5 cm. Das Material ist recht streif, sorge also für ausreichend Platz an der Nähmaschine und lasse beim Nachschieben die Nadel im Stoff stecken, damit dir die Naht nicht verrutscht.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Nun fixierst du die linke Seite deiner Steckfächer. Dafür legst du die Kanten von Fach und Rückwand bündig aufeinander und befestigst sie mit Klammern. Das Fach wird sich dabei nach oben biegen.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Wiederhole den Schritt bei allen drei Fächern. Auch hier bitte nur fixieren. Wenn alle Fächer festgesteckt sind, wird die gesamte Strecke in einem Zug genäht.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Das sollte jetzt so aussehen.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Jetzt wird es etwas knifflig, lass dir also bei diesem Schritt Zeit. Greife mit beiden Händen in ein Fach und ziehe es gleichmäßig auseinander.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Drücke dabei das Fach im Zickzack nach unten, sodass sich das Material gleichmäßig auf die gesamte Breite verteilt.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Fixiere das Fach an der unteren Kante mit einer Klammer.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Mit dieser Technik fixierst du nun alle drei Fächer und steppst sie anschließend fest. Wähle einen Gradstich mit einer Stichlänge von 3,0 und eine Nahtzugabe von 0,5 cm.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Im nächsten Schritt werden die Ösen für die Aufhängung angebracht. Drehe dafür deinen Organizer auf die Vorderseite, sodass du auf die Rückseite schaust. Zieh dir an der oberen kurzen Kante eine Line im Abstand von 2 cm. Mit der Schere und Schneiderlineal die Linie nachfahren und die Kante zu dir umschlagen.

Ohren annähen

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Nun werden die Ohren mit Klammer fixiert. Ich habe einen Abstand von 4 cm zu Außenkante gewählt. Sitzt alles an seinem Platz, nähst du den Umschlag zusammen mit den Ohren fest. Wähle einen Gradstich mit einer Stichlänge von 3,0 und eine Nahtzugabe von 1,5 cm.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Übertrage dir die Markierung für die Ösen auf die Ohren und stanze mit der Vario-Zange ein Loch von 8 mm Durchmesser hindurch.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos
SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Jetzt die eine Hälfte der Öse in das Loch stecken und von der Rückseite das Gegenstück aufstecken. Die Rille des Gegenstücks zeigt dabei nach außen. Anschließend die Öse mit der Zange festdrücken. Eine detaillierte Anleitung findest du hier:

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Jetzt ist der Organizer schon einsatzbereit.

Wenn du einen Plotter besitzt:

Öffne die Datei (.dxf oder .svg) in deiner Plottersoftware. Meine Vorlage wird aus zwei unterschiedlichen Farben geschnitten. Öffne dir jeweils die Datei für den schwarzen und den weißen Teil.

Schneideeinstellungen für Vinylfolie:

  • Messer auf 1 einstellen
  • Geschwindigkeit auf 5
  • Dicke auf 10
  • Doppelschnitt deaktivieren

Testschnitt durchführen, bevor du das ganze Motiv schneidest

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Da die Schnittteile recht groß sind, wird nicht unbedingt eine Transferfolie benötigt. Ich habe die Teile wie einen Sticker aufgeklebt. Starte mit der weißen Nase und klebe die schwarze Schnauze im Anschluss auf.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Fertig ist der Bücherbär!


Fühl dich frei an dieser Stelle kreativ zu werden. Es ist nicht zwangsläufig ein Plotter notwendig, um ein niedliches Tier zu kreieren. Du kannst genauso gut mit Textilstiften oder Farbe arbeiten. Durch Veränderung der „Ohren“ können zusätzlich andere Looks geschaffen werden. Wie wäre es beispielsweise mit einem Hasen oder einem Tiger aus Snappap Natur? Auch eine schlichte Variante für das Büro oder den Flur ist eine Möglichkeit. Hier habe ich das Material naturbelassen und die Ösen direkt in obere Kante gesetzt.

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos

Viele weitere Schnittmuster findest du in unserem Shop.

Copyrighthinweis: ©2021 Alle Rechte der Anleitung, Schnittmuster, Bilder und Texte liegen bei Louise Lemke (Lieselou). Das Kopieren, Verändern und die Weitergabe der Anleitung und der Vorlagen sind NICHT gestattet. Für Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden. Die Nutzung des Schnittmusters ist nur für den privaten Gebrauch gestattet. Die gewerbliche Nutzung ist untersagt.

Für dein Pinterest-Board

SnapPap Wandorganizer nähen – Nähanleitung kostenlos