Gratis Nähanleitung & Schnittmuster: Bucket Bag

GRATIS Schnittmuster + Nähanleitung: Bucket BagUm Bucket Bags kommt man momentan kaum herum. Überall sieht man sie in den Straßen und Geschäften. Es ist auch gar nicht so schwer, sich solch eine tolle Beuteltasche selber zu nähen. Innerhalb weniger Stunden hast du deine Trend-Tasche, die es in unserer Anleitung zwei Größen gibt, fertig! Wie das geht zeigt dir Nastja alias DIY-Eule.

 

 

Du brauchst dafür:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

 

GRATIS Schnittmuster + Nähanleitung: Bucket Bag

Achte darauf, dass alle Materialien gut zusammen passen ich habe mir einmal ein Set für die große Bucket Bag und ein Set für die kleine Bucket Bag zusammengestellt.

Und so geht’s:

Für die große Bucket Bag benötigst Du:

  • Canvas: 93 x 25 cm, 10 x 20 cm
  • Kunstleder: 93 x 20 cm, Kreis mit 30 cm Durchmesser
  • Innenstoff: 93 x 43 cm Innenstoff, Kreis mit 30 cm Durchmesser
  • Vlies-Einlage: 93 x 43 cm, Kreis mit 30 cm Durchmesser

Für die kleine Bucket Bag benötigst Du:

  • Canvas: 77 x 20 cm, 10 x 20 cm
  • Kunstleder: 77 x 15 cm, Kreis mit 25 cm Durchmesser
  • Innenstoff: 77 x 33 cm Innenstoff, Kreis mit 25 cm Durchmesser
  • Vlies-Einlage: 77 x 33 cm Einlage, Kreis mit 25 cm Durchmesser

Im ersten Schritt werden der lange Streifen Kunstleder und der lange Streifen Canvas rechts auf rechts aufeinander gelegt. Nähe sie dann mit 1 cm Nahtzugabe zusammen. Steppe dann den Streifen noch einmal von oben ab und klappe dabei die Nahtzugabe unter das Canvas.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Klappe nun die beiden kurzen Seiten deines Streifens recht auf rechts aufeinander und nähe die Stofflagen entlang der Kante zusammen.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Lege dann den Kreis aus Kunstleder an die untere Kante des Rings, also die mit dem Kunstleder, an. Alle rechten Seiten schauen nach innen. Stecke alles gut mit Wonderclips fest. Benutze hier keine Stecknadeln, da sie dauerhafte Löcher im Kunstleder hinterlassen.

Nähe jetzt einmal um den Kreis herum.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Das Gleiche machst du dann auch mit dem Innenstoff. Bügle hier erst die Einlagen auf. Nähe dann die beiden kurzen Seiten des Streifens rechts auf rechts zusammen und nähe anschließend den Bodenkreis an.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Als nächstes werden die beiden Halterungen für die D-Ringe vorbereitet. Nimm dir das 10 cm x 20 cm großes Canvasstück und falte es der Länge nach. Klappe dann die beiden Seiten noch einmal zur Mitte und bügle es. Nähe jetzt die offene Kante zu und teile das Stoffstück in der Mitte. Ziehe jeweils einen D-Ring bis zur Mitte auf und falte den Stoff darüber.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Wenn du einen Kordelstopper aus Stoff machen möchtest kannst du gleich noch ein weiteres Stoffstück in dieser Art vorbereiten.

Wende jetzt den Außenbeutel auf rechts und stecke ihn in den Innenbeutel. Alle rechten Seiten liegen nun innen und schauen sich an. stecke den oberen Rand mit Wonderclips fest und stecke die beiden Stoffstücke mit den D-Ringen an zwei gegenüberliegende Stellen zwischen die Stoffe.

Nähe einmal um den oberen Rand und lasse an einer Stelle eine Wendeöffnung von etwa 10 cm.

img_7095

Jetzt kannst du den Beutel wenden und die obere Kante noch einmal von außen absteppen. Dabei schließt du auch die Wendeöffnung.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Falte die runde Öffnung deiner Tasche zusammen und markiere Dir die Stellen, an der die Ösen nachher sitzen müssen. Ich habe insgesamt 8 Ösen gesetzt. Die beiden Halterungen mit den D-Ringen sollten dabei an den Außenkanten liegen.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Schnappe Dir dann das Lochwerkzeug und loche alle Stellen vor. Da ich mit einer festen Einlage gearbeitet habe, habe ich die Löcher nicht noch einmal extra verstärkt.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Anschließend werden die Ösen bequem mit der Zange angebracht.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Ziehe jetzt das Hoodieband durch die Ösen und achte darauf, dass die D-Ringe dabei links und rechts liegen und das Band mittig geschlossen werden kann.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Wenn Du einen Kordelstopper aus Stoff benutzen möchtest, legst du das Stoffband einfach um die beiden Kordeln und klappst die Enden mittig nach innen. Schneide das Stoffband nach Bedarf etwas kürzer und nähe die Umschläge fest.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Jetzt musst du nur noch das Gurtband an den Karabinern anbringen. Wenn du möchtest, dass der Träger längenverstellbar ist, musst du noch einen Schieber einbauen. Klappe die Enden um die Karabiner und nähe sie fest. Jetzt musst du nur noch die Karabiner an den D-Ringen befestigen und schon bist du fertig.

Gratis Schnittmuster + Anleitung: Bucket Bag

Gratis Schnittmuster + Anleitung

Wenn du dir die Anleitung noch einmal im bewegten Bild anschauen möchtest, hat Nastja noch ein Video für dich.

Anleitung auf Pinterest pinnen!

GRATIS Schnittmuster + Nähanleitung: Bucket Bag