Kostenloses Schnittmuster: 2-in-1 Faultier-Nackenkissen

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad

Ob im Auto, im Flugzeug oder zu Hause im Sessel – mit einem gemütlichen Nackenkissen wird man gleich selbst zum Faultier. Und weil in der Urlaubszeit hoffentlich viele solcher Kuschelstunden auf uns warten, habe ich das Faultier als Motto genommen und ein Nackenhörnchen samt passender Kissenhülle dazu entworfen, 2-in-1 sozusagen. Nicht nur auf Reisen ist das praktisch! Das Nackenhörnchen selbst dient nämlich gleichzeitig als Füllung für das Kissen. So seid Ihr und Eure Kinder für alle Nickerchen gerüstet, denn das Schnittmuster gibt es in Kinder- und Erwachsenengröße. Schließlich haben wir uns nach einem Urlaubstag mit den lieben Kleinen erst recht ein Schläfchen verdient, oder?

Viel Freude beim Nähen wünscht Franziska
von Lange Hand

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Du benötigst:

  • Fleece – Teddy Cotton Plüsch in Uni Mint (alternativ Hellblau) und Sand:
    – für ein Nackenkissen in Kindergröße: 80 cm × 40 cm (= bei Meterware: 0,4 Meter)
    – für ein Nackenkissen in Erwachsenengröße: 90 cm × 40 cm (= bei Meterware: 0,4 Meter)
    – für eine Kissenhülle in Kindergröße: 65 cm × 40 cm (= bei Meterware: 0,4 Meter)
    – für eine Kissenhülle in Erwachsenengröße: 80 cm × 40 cm (= Meterware: 0,4 Meter)
  • Stickfilz Kim 1,5 mm in Uni Weiß für das Gesicht, alternativ: nicht fransende Stoffe wie Jersey oder Sweat
  • Jersey-Reste in Schwarz, Rosa und Hellbraun bzw. Mint für die Gesichts-Applikationen
  • Klebevlies (z. Bsp.: Vliesofix Bügelvlies) für die Applikationen, ca. 30 cm × 30 cm
  • Knopf ø 23 mm in Bordeaux oder Marine, 1 Stück pro Nackenkissen:
  • Baumwollkordel ø 8 mm in Choco oder Dunkelgrau, ca. 30 cm
  • Rest Wolle für den Schopf, z. Bsp.: Schachenmayr Catania in Tiffany oder Deep Amber
  • Füllwatte, 200 g (für das Kinder-Nackenkissen) 300 g (für das Erwachsenen-Nackenkissen)
  • Nähmaschine

Für die Kissenhülle:

  • Nähfreie Druckknöpfe (z. Bsp.: Kam Snap T5) in Minze, 3 Stück:
  • Webband oder Flachkordel für die Aufhängeschlaufe, ca. 15 cm:

Optional:

So groß sind Nackenkissen und Kissenhüllen:

Faultier-Nackenkissen Kindergröße: 30 cm breit × 25 cm hoch
Faultier-Nackenkissen Erwachsenengröße: 38 cm breit × 33 cm hoch
Faultier-Kissenhülle Kindergröße: 31 cm breit × 30 cm hoch
Faultier-Kissenhülle Erwachsenengröße: 36 cm breit × 34 cm hoch

Hier kannst du dir das Schnittmuster (A4) herunterladen:

Das Schnittmuster besteht aus einzelnen A4-Seiten. Drucke sie aus, schneide die Blätter entlang der Schnittlinien zurecht und klebe die Seiten zusammen. Schneide anschließend die Schnittteile aus.

Beachte beim Drucken: Jeder Drucker ist unterschiedlich. Möchte dein Drucker die Seiten anpassen, weil die Linien in der Originalgröße über den Druckrand hinausragen, ist das kein Problem. Wichtig ist nur, diese Anpassung dann bei ALLEN Seiten zu wählen!

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Nahtzugaben von 1 cm sind bereits in allen Maßen und Schnittteilen enthalten. Du brauchst beim Zuschneiden nichts mehr zugeben. Hinweise zum Zuschnitt findest du in der Anleitung.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Nackenkissen nähen – so geht’s:

Stoffteile zuschneiden

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Lege den Fleece-Stoff doppelt, so dass die rechte (also die flauschige) Seite innen liegt. Der Stoffbruch verläuft entlang der entstandenen Faltkante. Positioniere das Schnittteil „Nackenkissen Faultier“ so, dass es am Stoffbruch anliegt. Fixiere das Schnittteil und schneide das Teil rundherum aus. Die Nahtzugabe ist bereits im Schnittteil enthalten.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Wiederhole diese Schritte und schneide das Teil ein zweites Mal aus. So liegen zwei Teile bereit, eines für die Vorder- und eines für die Rückseite des Nackenkissens.

Gesicht nähen

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Lege das Klebevlies (Vliesofix) mit der rauen Seite nach unten auf das Schnittteil „Nackenkissen Faultier“ und pause die Linien für die Gesichtsteile durch. Schneide die Teile anschließend ganz grob aus.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Bügele die grob ausgeschnittenen Vliesofixteile auf die Stoffrückseite (!) der Stoffe, die du für die Gesichtselemente ausgesucht hast. Lass die Teile kurz auskühlen, schneide sie anschließend exakt aus und entferne das Trägerpapier.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Um die richtige Position zu finden, orientierst du dich an der Schnittschablone. Lege vor dem Aufbügeln des Gesichts noch ein kleines Büschel Wollfäden in die obere Mitte. Das wird der Schopf des Faultiers.

Tipp: Du kannst die Gesichtsumrandung auch aus der Schablone schneiden und das entstandene Loch als Positionierungshilfe verwenden. Dann musst du die Schablone nur noch auflegen, die Gesichtskontur mit einem Trickmarker auf den Stoff übertragen und dann das Vliesofix-Teil bündig passend aufbügeln.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Nähe zunächst das Gesicht mit weißem Garn entlang der Gesichtskontur auf, der Geradstich ist dafür gut geeignet, weil die Stoffe nicht ausfransen. Im nächsten Schritt positionierst du die dunklen Hintergründe für die Augen. Wenn alles passt, bügelst du sie auf und umnähst auch sie.

Nähe dabei ganz langsam, und ich meine wirklich langsam. Stoppe die Maschine vor den Rundungen so dass die Nadel im Stoff stehen bleibt. Hebe das Füßchen, drehe das Teil ein bisschen, senke das Füßchen wieder und nähe weiter. So kommst du Stück für Stück sauber um die Rundungen.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Fahre so fort und nähe auch die Wangen und den Mund auf. Die Konturen der Augen und des Mundes werden einfach mit dem Geradstich aufgenäht. Wiederhole diese Nähte zwei bis drei Mal, damit sie etwas intensiver werden. Alternativ kannst du auch den dreifachen Geradstich dafür verwenden. Male die Linien einfach vor dem Nähen mit einem Trickmarker frei Hand auf.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Wenn dir das Übertragen frei Hand zu schwierig erscheint, kannst du auswaschbares Stickvlies zu Hilfe nehmen. Lege es zunächst auf die Schablone, pause auch hier die Konturen von Augen und Mund ab und fixiere das Vlies positionsgerecht auf dem Faultiergesicht. Nun kannst du die Linien im Geradstich nach nähen.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Durch das Nähen ist das Stickvlies so perforiert, dass du es einfach abziehen kannst. Eventuelle Reste kannst du mit einem Wassertank-Pinselstift einfach wegtupfen. Sobald das Vlies mit Wasser in Berührung kommt, löst es sich auf. So musst du nicht das ganze Kissen waschen und auf das Trocknen warten.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Jetzt ist das Gesicht beinahe fertig, nur den Schopf musst du noch wunschgemäß kürzen und ein bisschen verwuscheln.

Nackenkissen fertigstellen:

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Um das Kissen aufzuhängen zu können, bekommt es eine Schlaufe aus Webband. Lege dafür ein Bandstück (ca. 10 cm) zur Hälfte und hefte es markierungsgemäß auf die rechte Stoffseite des Nackenkissens.

Die Schlaufen aus Kordel sollen die Krallen des Faultiers andeuten. Für jede Schlaufe brauchst du 15 cm Kordel. Lege sie zur Hälfte und hefte sie auf den Kissenzuschnitt wie im Bild zu sehen.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Nimm nun beide Faultier-Zuschnitte und lege sie rechts auf rechts aufeinander, die Webbandschlaufen und die Kordeln liegen zwischen den Teilen. Fixiere beide Teile mit Stecknadeln oder Stoffklammern und nähe die Teile rundherum zusammen. Wichtig: Lass die eingezeichnete Öffnung zu Wenden offen. Wende das Nackenkissen durch die Öffnung auf rechts.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Zwischen den Kordeln soll eine Naht verlaufen, die die Beine des Faultiers andeutet. Entweder setzt du diese Naht frei Hand oder du nimmst wieder ein Stück des wasserlöslichen Stickvlieses zu Hilfe, und zeichnest darauf eine gekrümmte Linie, die du mit der Maschine nachnähst. Wasche das Stickvlies anschließend aus.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Befülle das Nackenhörnchen durch die Öffnung mit Füllwatte. Stopfe es ruhig richtig fest, damit es sich nachher schön um den Hals legen kann. Lege an der Öffnung die Nahtzugaben nach innen und verschließe die Öffnung mit ein paar Stichen von Hand. Das geht am besten mit dem Matratzenstich.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Nähe an der Unterseite (unter dem Gesicht) des Faultiers den Knopf an. Um ihn lässt sich die Krallenschlaufe legen und das Nackenhörnchen schmiegt sich gemütlich um den Hals.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Herzlichen Glückwunsch, dein Nackenfaultier ist fertig.

Kissenhülle nähen – so geht‘s:

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Schneide die markierten Linien auf dem A4-Audruck ab und klebe die Blätter zusammen. Anschließend kannst du die Schnittteile ausschneiden.

Kissenhülle – Teile zuschneiden

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Lege den Fleecestoff für die Kissenhülle doppelt, so dass eine Bruchkante (das ist der Stoffbruch) entsteht. Richte die Schnittteile „Kissenhülle Faultier – obere Rückseite“ und „untere Rückseite“ am Stoffbruch aus und schneide beide Teile aus.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Die Vorderseite des Kissens schneidest du in einfacher Stofflage zu.

Kissenhülle – Gesicht nähen

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Lege das Klebevlies (Vliesofix) mit der rauen Seite nach unten auf das Schnittteil „Kissenhülle Vorderseite“ und pause die Linien für die Gesichtsteile durch. Schneide die Teile anschließend ganz grob aus.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Bügele die grob ausgeschnittenen Vliesofixteile auf die Stoffrückseite (!) der Stoffe, die du für die Gesichtselemente ausgesucht hast. Lass die Teile kurz auskühlen, schneide sie anschließend exakt aus und entferne das Trägerpapier.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Stecke zunächst einen Büschel Wollfäden unter die obere Mitte des großen Gesichtsteils und bügele dann das Element auf. Umnähe die Kontur mit einem Geradstich und verfahre mit den Augenhintergründen, den Wangen, der Nase und den Augen genauso. Die Arbeitsschritte sind analog wie schon beim Nackenkissen. Nähe noch den Mund auf und stutze den Schopf nach deinen Wünschen.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Mit der Hilfe einer Stecknadel kannst du die Wollfäden auseinander tröseln und dem Faultier eine strubbelige Frisur verleihen.

Faultierkissen nähen – die Rückseite

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Versäubere an den Rückseitenteilen die lange gerade Kante und bügele sie einen Zentimeter breit um. Fixiere den Umschlag und nähe ihn fest.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Bringe an beiden Teilen jeweils drei Druckknöpfe gleichmäßig verteilt an (→ hier geht’ zur Anleitung KAM Snaps anbringen). Verschließe die Druckknöpfe und hefte beide Teile an den Seiten aufeinander, so dass sie beim Zusammennähen später nicht verrutschen können.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Vorder- und Rückseite sind nun jeweils fertig gestellt, jetzt müssen sie nur noch zusammengefügt werden. Lege beide Teile rechts auf rechts aufeinander, fixiere sie rundherum mit Stoffklammern und nähe sie zusammen. Öffne die Druckknöpfe und wende das Kissen auf rechts.

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Jetzt kannst du das Nackenkissen als Füllung einschieben und die Knöpfe schließen. So hast du unterwegs stets beide Kissen parat.

Herzlichen Glückwunsch, dein 2-in-1-Faultierkissen ist fertig!

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos
Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos

Viele weitere, tolle Schnittmuster findest du im Snaply-Shop!

Copyrighthinweis: © 2020 Alle Rechte des Schnittmusters “2-in1 Faultier-Nackenkissen” liegen bei Franziska Lange (Von Lange Hand). Das Kopieren, Verändern und die Weitergabe der Anleitung und der Vorlagen sind NICHT gestattet. Die Nutzung des Schnittmusters ist nur für den privaten Gebrauch gestattet. Der Verkauf des Schnittmusters, sowie der daraus genähten Werke ist ausgeschlossen.

Für dein Pinterest-Board

Faultier-Nackenkissen nähen –  Schnittmuster kostenlos