Gebrauchsanleitung: Makranäh

Makramee ist in aller Munde. Die Kunst aus Kordeln dekorative Wandbehänge, Blumenampeln und vieles mehr zu zaubern liegt voll im Trend. Mit Makranäh hat Anke von Cherry Picking diesen Trend aufgegriffen und unter die Nähmaschine gebracht.

Weiche Kordeln werden zu Mustern gelegt und entweder auf Stoffe aufgenäht oder miteinander vernäht und so zu trendigen Applikationen. Und das Tolle daran ist, es ist kinderleicht und macht zudem riesigen Spaß.

Gebrauchsanleitung: Makranäh

Alles was Du für Makranäh benötigst findest Du seit kurzem auch im Snaply Shop. Neben den Kordeln in 8 verschiedenen Farben, gibt es das Makranäh Starterset mit Anleitungsbuch, Pinzette, zum einfachen Legen der Kordeln und 50m Kordel in der Farbe Deiner Wahl.

Du benötigst:

oder:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

Gebrauchsanleitung: Makranäh

 

Zum einfachen Start in die bunte Welt des Makranäh sind außerdem drei Vorlagenbögen erhältlich. Sowohl als Ebook zum Download und Selberausdrucken als auch als bereits fertig gedruckte Bögen.

Für alle Fans von coolen Schriftzügen gibt es „Typo“ mit allen Groß- und Kleinbuchstaben des Alphabets.

Gebrauchsanleitung: Makranäh

Liebst Du lässige oder auch verspielte Motive? Dann ist „Collection“ die perfekte Vorlagensammlung.

Gebrauchsanleitung: Makranäh

Für Fans von Ornamenten und Mustern ist „Ornaments“ genau richtig.

Gebrauchsanleitung: Makranäh

Es gibt drei Makranäh-Varianten:

 

Makranäh direkt auf Stoff! Vorab überträgst Du die Vorlagen auf Stoff und nähst dann die Kordel direkt auf! So entstehen tolle, plastische, aufgenähte Ornamente, Schriften und Motive.

Gebrauchsanleitung: Makranäh

Makranäh ohne Trägermaterial, wie z.B. Borten… lege Loops, Kreise usw. und nähe die Formen direkt „am laufendem Band“ unter der Nähmaschine fest!

Gebrauchsanleitung: Makranäh

Makranäh auf Papier zum Abziehen. Pause Dir eine Vorlage ab. Lege die Kordel nach Anweisung auf das Papier und steppe die Kordeln längs und quer zusammen.

Gebrauchsanleitung: Makranäh

Und wenn Du Dich fragst, wie Du die Vorlagen am Einfachsten auf den Stoff übertragen kannst, haben wir hier einen tollen Trick für Dich. Mit den Woodys von Stabilo ist das super einfach.

 

Gebrauchsanleitung: Makranäh

 

Nimm Dir hierzu einen Bogen glattes Backpapier. Pause Deine Vorlage ab. Wende nun das Backpapier. Das ist nötig, da Du die Vorlage spiegelverkehret brauchst. Fahre nun die durchscheinenden Linien kräftig mit einem Woody nach.

Anschließend legst Du das Backpapier mit der Seite, die Du mit dem Woody beschrieben hast auf den Stoff auf und bügelst kräftig bei hoher Temperatur über das Backpapier.

Gebrauchsanleitung: Makranäh

Durch die Hitze löst sich die Farbe vom Papier und wird auf den Stoff übertragen. Und schon kannst Du ganz einfach mit der Kordel der Linie folgen.

Gebrauchsanleitung: Makranäh

Und, bist Du jetzt auch im Makranäh-Fieber?

Anleitung auf Pinterest pinnen!

Gebrauchsanleitung: Makranäh