Tierwaschlappen Löwe, Fuchs & Dino – kostenloses Schnittmuster

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad

Mit schriftlicher Anleitung und Schritt-für-Schritt-Videotutorial!

Wer kennt’s? Die kleinen Rabauken sind schmutzig bis über beide Ohren, aber Waschen ist immer ein Drama? Bei uns ist das ganz oft so. Was aber meistens hilft, ist, ein Spiel draus zu machen, zum Beispiel mit besonderen Waschlappen. Vor allem, wenn sie aussehen wie Tiere. Drei von Ihnen habe ich für Euch als Schnittmuster entworfen. Denn mal ehrlich, wer säße nicht gern mit einem Löwen, einem Fuchs oder sogar einem Dino in der Badewanne?

Mit den drei Schnittmustern bist Du tierisch ausgerüstet für das nächste Badeabenteuer. Du kannst sämtliche Frotteestoffe für sie verwenden. Die Augen werden aufgestickt, übrigens erst zum Schluss. Warum? Weil ich finde, dass man ihre Position so am allerbesten ermitteln kann. Vor dem Sticken haben viele Angst. Das musst Du nicht. In diesem Beitrag zeige ich Dir das Prinzip Schritt für Schritt mit Video.

Viel Freude beim Nähen wünscht

Franziska
von Lange Hand

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Du benötigst:

Für den Löwen:

Für den Fuchs:

Für den Dino:

Größe:

Die Waschlappen passen für Hände von Erwachsenen. Sie sind ca. 14 cm breit und 20 cm lang.

Der Zuschnitt:

Nahtzugaben von 1 cm sind bereits in allen Maßen und Schnittteilen enthalten. Du brauchst beim Zuschneiden der Waschlappenteile nichts mehr zugeben. Angaben, wie oft die jeweiligen Teile zugeschnitten werden sollen, findest Du auf den Schnittteilen.

Wichtig: Die Ohren werden als Schablonen verwendet. Wie das geht, liest Du in der Anleitung. Du brauchst sie NICHT vorher zuschneiden!

Das Schnittmuster:

Lade die ZIP-Datei für die tierischen Waschlappen herunter und entpacke Sie.Das Schnittmuster besteht aus 3 einzelnen A4-Seiten.

Hinweis: Drucke das Schnittmuster möglichst OHNE ANPASSUNGEN aus. Mag Dein Drucker das nicht, ist das kein Drama. Achte dann nur darauf, dass die Einstellungen für alle Druckseiten gleich sind.

Video-Anleitung:

Gleich folgt die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Möchtest du lieber mit einer Video-Anleitung nähen? Dann schaue sie dir hier an.

Und so geht’s:

So nähst du den Löwen-Waschlappen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Mit den ausgeschnittenen Schnittmusterteilen geht es schon an den Zuschnitt der Stoffteile.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Schneide zunächst die Basis des Waschlappens mithilfe des Schnittteils „Waschlappen Löwe“ zu. Das geht am besten in doppelter Stofflage, so dass das Teil zwei Mal bereitliegt.

Tipp: Wenn Du möchtest, kannst Du jetzt die Zuschnitte mit der Overlockmaschine oder dem Zickzack-Stich der normalen Nähmaschine versäubern. Zwingend notwendig ist das allerdings nicht. Der Frottee fusselt kaum und die Näht verschwinden später im Inneren des Waschlappens.

Gesicht applizieren:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Positioniere ein entsprechend großes Stück Vliesofix auf den Nasenteilen des Löwes, so dass die raue Seite zur Vorlage zeigt. Pause die Konturen des Nasenstreifens und der Nase jeweils einmal, das Innenohr zweimal auf die Papierseite des Vliesofix ab. Schneide anschließend die Teile grob aus.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Bügel die Vliesofixteile auf die Rückseite der bereitgelegten Stoffe. Die raue Seite des Vliesofix zeigt dabei zur linken Stoffseite. Bügel die Teile mit etwas Druck fest. Nachdem sie ausgekühlt sind, kannst Du die Teile exakt ausschneiden und das Trägerpapier entfernen.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Das Gesicht des Löwes wird in Ebenen aufgebaut. In der ersten Ebene ist der Nasenstreifen an der Reihe. Positioniere ihn markierungsgemäß auf die rechte Seite eines der beiden Waschlappenzuschnitte und bügle ihn mit etwas Druck fest. Um den Stoff zu schonen, kannst Du ein Bügeltuch über den Nasenstreifen legen. Durch das Bügeln ist der Streifen gut fixiert. Jetzt kannst Du seine Konturen mit dem normalen Geradstich umnähen.

Tipp: Mit einem transparenten Nähfüßchen hast Du bessere Sicht auf das Motiv. Für einen individuellen Look sorgen zwei versetzte Nähte nebeneinander.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

In der nächsten Ebene ist die Nase an der Reihe. Bügle auch sie auf und umnähe wieder ihre Konturen mit dem normalen Geradstich der Nähmaschine.

Maul aufnähen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Natürlich kannst Du das Mäulchen des Löwen einfach frei Hand aufzeichnen und dann die Linien nachnähen. Wenn Du aber ganz sichergehen möchtest, nimmst Du einen Rest wasserlösliche Stickfolie (Soluvlies und Solufix gehen auch), legst ihn auf das Papierschnittteil und paust die Linien durch. Anschließend fixierst Du die Folie mit Stecknadeln unter der Nase.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Mit dem transparenten Nähfüßchen hast Du freie Sicht und kannst die Linien nachnähen. Ich habe dafür einen Zick-Zack-Stich ganz eng und schmal eingestellt (Stichbreite ca. 1,2, Stichlänge 0,4).

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Nach dem Nähen lässt sich die Folie durch die Perforation abziehen. Falls dabei Reste stehenbleiben, lassen die sich einfach auswaschen.

Ohren nähen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Für die Ohren benötigst Du Stoffstücke, die so groß sind, dass die Ohrschablone bequem darauf passt – insgesamt vier Stück, zwei für jedes Ohr. Nimm Dir davon zwei zur Hand und appliziere mittig auf die rechte Stoffseite die Innenohren. Die Schritte sind die gleichen wie beim Aufbügeln und Annähen der Gesichtsteile.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Für ein Ohr benötigst Du jetzt zwei Stoffquadrate – eines mit appliziertem Innenohr und eines ohne. Lege die beiden Stücke rechts auf rechts zusammen, das Innenohr liegt also innen. Schneide dann die papierne Ohr-Schablone auseinander.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Stecke die Ohrschablone so auf die Stoffstücke, dass die Nahtlinie des Innenohrs zu sehen ist. Packe dann alles so unter die Nähmaschine, dass das Füßchen zur Hälfte auf dem Papier sitzt und die Nadel direkt neben der Papierkante einsticht. Jetzt kannst Du exakt an der Schablone entlang nähen. Wichtig: Die untere Kante des Ohrs bleibt zum Wenden offen!

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Schneide die Ohren knappantig aus und die Nahtzugaben entlang der Rundung ein (oder Du nimmst gleich die Zickzackschere zum Ausschneiden). Wende die Ohren durch die verbliebene Öffnung und forme sie gut aus.

Ohren & Mähne annähen

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Lege die Ohren an die schrägen Kanten des Waschlappens. Klappe sie wie auf dem Bild nach unten. Die Innenohren zeigen zur rechten Stoffseite des Waschlappens. Die offene Ohrenkante liegt an der schrägen Kante an. Fixiere die Ohren mit einer Heftnaht innerhalb der Nahtzugabe. Danach geht es an die Mähne. Auf dem Schnittmuster findest Du eine Markierung für Beginn und Ende der Mähne. Übertrage sie mit einer Stecknadel und lege die Kordel in Schlaufen auf den Waschlappen. Eine Schlaufe ist ca. 10 cm lang.

Wichtig:

Die Schlaufen liegen ÜBER den Ohren!
Lass den Beginn der Kordel unbedingt mindestens 1, besser 2 cm überstehen, damit später nichts aufdröseln kann!

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Fixiere die Schlaufen mit einer Heftnaht innerhalb der Nahtzugabe. Unten kannst Du zusätzlich ein 30 cm langes Stück Kordel zur Schlaufe legen und wie im Bild zu sehen an die Seitenkante nähen. Die Kordel sieht aus wie ein Löwenschwänzchen und hat den Vorteil, dass sich der Waschlappen später daran aufhängen lässt. Um den Waschlappen zusammenzunähen, brauchst Du nun noch den zweiten Zuschnitt.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Lege die beiden Waschlappenteile rechts auf rechts zusammen. Nähe anschließend nur eine lange Kante aufeinander. Der Waschlappen muss sich noch aufklappen lassen.

Schrägband annähen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Klappe den Waschlappen auseinander und lege ihn so vor Dich, dass Du auf seine Rückseite (!) blickst. Falte das Schrägband auseinander und fixiere es rechts auf links an der Unterkante des Waschlappens. Nähe das Schrägband entlang der Bruchkante an, wie es auf dem Bild zu sehen ist. Anschließend kannst Du das Band nach unten klappen, bügeln und so um die Kante herumlegen, dass die Bruchkante die erste Naht verdeckt.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Steppe das Schrägband knappkantig ab, so dass alles sauber aussieht. Nun kannst Du den Waschlappen wieder zusammenklappen und die verbliebenen Kanten zusammennähen.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Bügel nach dem Nähen die Nahtzugabe auseinder. Die Enden des Schrägbandes legen sich besonders sauber, wenn Du sie final noch absteppst, wie im Detailbild zu sehen. Zum Schluss stickst Du noch nach Belieben die Augen auf.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

So nähst du den Fuchs-Waschlappen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Schneide zunächst den die Schnittmusterteile aus. Danach geht es schon ans Zuschneiden der Stoffteile.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Für die Basis des Waschlappens benötigst Du zwei Teile. Schneide sie mithilfe des Schnittteils „Waschlappen Fuchs“ zu. Das geht am besten in doppelter Stofflage, so dass das Teil zwei Mal bereitliegt. Lege zusätzlich für die Ohren vier Stoffstücke bereit, die etwas größer sind als die Ohrschablone.

Gesicht applizieren:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Lege ein entsprechend großes Stück Vliesofix auf das Gesicht des Fuchses, so dass die raue Seite zur Vorlage zeigt. Pause die Konturen des Gesichts und der Nase jeweils einmal, sowie das Innenohr zweimal auf die Papierseite des Vliesofix ab. Schneide anschließend die Teile grob aus.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Bügel die Vliesofixteile auf die Rückseite der bereitgelegten Stoffe. Die raue Seite des Vliesofix zeigt dabei zur linken Stoffseite. Bügel die Teile mit etwas Druck fest. Nachdem sie ausgekühlt sind, kannst Du die Teile exakt ausschneiden und das Trägerpapier entfernen. Zuerst benötigst Du die Innenohren.

Ohren nähen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Die Ohren werden genauso wie die des Löwen genäht. Appliziere zunächst die Innenohren auf die rechte Seite der Stoffstücke.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Lege jeweils zwei Stoffquadrate rechts auf rechts zusammen (eines ohne Innenohr, eines mit), so dass das Innenohr innenliegt. Schneide dann die papierne Ohr-Schablone auseinander.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Stecke die Ohrschablone so auf die Stoffstücke, dass die Nahtlinie des Innenohrs zu sehen ist. Packe alles so unter die Nähmaschine, dass das Füßchen zur Hälfte auf dem Papier sitzt und die Nadel direkt neben der Papierkante einsticht. Jetzt kannst Du exakt an der Schablone entlang nähen.

Wichtig: Die untere Kante des Ohrs bleibt zum Wenden offen!

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Schneide die Ohren knappantig aus und die Nahtzugaben entlang der Rundung ein (oder Du nimmst gleich die Zickzackschere zum Ausschneiden). Wende dann die Ohren durch die verbliebene Öffnung und forme sie gut aus.

Gesicht applizieren:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Das Gesicht des Fuchses wird in Ebenen aufgebaut. Positioniere zuerst den weißen Bereich unter den Augen auf die rechte Seite eines der beiden Waschlappenzuschnitte. Bügle ihn mit etwas Druck fest. Um den Stoff zu schonen, kannst Du ein Bügeltuch zwischen Stoff und Bügeleisen legen. Jetzt kannst Du den weißen Bereich mit dem normalen Geradstich umnähen.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

In der nächsten Ebene ist schon die Nase an der Reihe. Bügle auch sie auf und umnähe wieder ihre Konturen mit dem normalen Geradstich der Nähmaschine. Lege außerdem schon die Ohren bereit, wie es das Bild zeigt.

Ohren annähen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Lege die Ohren an die schrägen Kanten des Waschlappens. Klappe sie wir auf dem Bild nach unten, so dass die Innenohren zur rechten Stoffseite des Waschlappens zeigen und die offene Ohrenkante an die schräge Kante anliegt. Fixiere die Ohren mit einer Heftnaht innerhalb der Nahtzugabe.

Unten kannst Du zusätzlich ein 20 cm langes Stück Kordel zur Schlaufe legen und wie im Bild zu sehen an die Seitenkante nähen. Die Kordel sieht aus wie ein Schwänzchen und hat den Vorteil, dass sich der Waschlappen später daran aufhängen lässt. Benötigst Du noch eine zweite Schlaufe, kannst Du sie optional hinter ein Ohr heften.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Um den Waschlappen zusammenzunähen brauchst Du nun noch den zweiten Zuschnitt. Lege die beiden Waschlappenteile rechts auf rechts zusammen. Nähe anschließend nur die erste Kante der beiden langen Kanten aufeinander. Der Waschlappen muss sich noch aufklappen lassen.

Schrägband annähen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Nähe das Schrägband an, wie schon in der Anleitung für den Löwen beschrieben.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Nun kannst Du den Waschlappen wieder zusammenklappen und die verbliebenen Kanten zusammennähen. Bügel nach dem Nähen die Nahtzugabe auseinander. Die Enden des Schrägbandes legen sich besonders sauber, wenn Du sie final noch absteppst.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Sticke zum Schluss noch die beiden Augen auf und schon ist Dein Fuchs-Waschlappen fertig.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

So nähst du den Dino-Waschlappen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Schneide zunächst die Schnittmusterteile aus. Danach geht es schon ans Zuschneiden der Stoffteile.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Anders als bei Fuchs und Löwe benötigst Du für den Dino zunächst nur einmal das Teil „Waschlappen Dino“. Schneide es in einfacher Stofflage zu. Zusätzlich schneidest Du das Stoffstück wie angegeben ein. Lege zusätzlich für die Ohren vier Stoffquadrate bereit, die etwas größer sind als die Ohrschablone. Du benötigst jeweils zwei gelbe und zwei Stoffstücke in mint.

Nüstern applizieren:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Lege ein entsprechend großes Stück Vliesofix auf die Nüstern des Dinos, so dass die raue Seite zur Vorlage zeigt. Pause die Konturen zweimal auf die Papierseite des Vliesofix ab. Schneide anschließend die Teile grob aus.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Bügel die Vliesofixteile auf die Rückseite des schwarzen Jerseys. Die raue Seite des Vliesofix zeigt dabei zur linken Stoffseite. Bügel die Teile mit etwas Druck fest. Nachdem sie ausgekühlt sind, kannst Du die Nüstern exakt ausschneiden und das Trägerpapier entfernen.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Um die exakte Position der Nüstern zu ermitteln, kannst Du ihre Konturen aus der Vorlage schneiden. Durch die Löcher lassen sich Markierungen setzen und Du weißt genau, wo Du die Nüstern anbringen musst. Bügel sie fest und umnähe ihre Konturen mit dem Geradstich der Nähmaschine.

Dino-Zacken nähen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Für eine Zacke benötigst Du zwei Stoffquadrate, die etwas größer als die Zackenschablone sind. Lege die Stoffstücke rechts auf rechts zusammen. Obenauf befestigst Du die Zackenschablone.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Packe alles so unter die Nähmaschine, dass das Füßchen zur Hälfte auf dem Papier sitzt und die Nadel direkt neben der Papierkante einsticht. Jetzt kannst Du exakt an der Schablone entlang nähen.

Wichtig: Die untere Kante der Zacke bleibt zum Wenden offen!

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Schneide die Zacke knappantig aus (am besten mit der Zickzackschere). Wende dann die Zacke durch die verbliebene Öffnung und forme sie gut aus. Insgesamt benötigst Du drei Zacken für den Dino.

Zacken anbringen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Richte die Zacken entlang der mittigen Schnittkante auf dem Dinokopf aus. Wenn alle Zacken richtig sitzen, nähst Du sie innerhalb der Nahtzugabe an.

Wichtig: Zur oberen Kante müssen 1 cm Abstand bleiben. So hast Du später genügend Platz, um den Waschlappen fertig zu nähen.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Klappe das Stoffstück der Länge nach zusammen, so dass die Zacken im Inneren liegen. Nähe den Einschnitt ab, wie auf dem Bild zu sehen ist. Dabei werden die Zacken mitgefasst.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Jetzt kannst Du den Dinokopf auseinanderfalten und die Nahtzugaben auf der Rückseite auseinanderlegen.

Ohren nähen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Für die Ohren benötigst Du insgesamt vier Stoffstücke, die etwas größer sind als die Ohrschablone. Das sind also für jedes Ohr zwei Stück, einmal in Mint und einmal in Gelb. Lege die Stoffe rechts auf rechts aufeinander und befestige obenauf die Ohrschablone.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Packe alles so unter die Nähmaschine, dass das Füßchen zur Hälfte auf dem Papier sitzt und die Nadel direkt neben der Papierkante einsticht. Jetzt kannst Du exakt an der Schablone entlang nähen. Die Unterkante bleibt wieder offen. Anschließend schneidest Du die Ohren knappantig aus und die Nahtzugaben entlang der Rundung ein (oder Du nimmst gleich die Zickzackschere zum Ausschneiden).

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Wende die Ohren durch die verbliebene Öffnung und forme sie gut aus. Falte die Ohren der Länge nach zusammen, so, dass sie sich zu etwa 2/3 überlappen. Auf der Ohrschablone findest Du eine Strichlinie, an der Du Dich beim Falten orientieren kannst.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Fixiere die Ohrenfalte entweder mit einer Heftnaht oder mit Stecknadeln. Jetzt sind die Ohren bereit, um an den Kopf genäht zu werden.

Ohren annähen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Lege die Ohren an die schrägen Kanten des Waschlappens. Klappe sie wie auf dem Bild zu sehen nach unten. Die Innenohren zeigen zur rechten Stoffseite des Waschlappens. Die offene Ohrenkante liegt an die schräge Kante an. Fixiere die Ohren mit einer Heftnaht innerhalb der Nahtzugabe.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Der soweit vorbereitete Dinokopf dient Dir nun als Schablone, um die Rückseite des Waschlappens auszuschneiden. Dafür benötigst Du ein Stoffstück, das größer ist als die Kopf-Vorderseite. Lege beide Teile rechts auf rechts aufeinander. Schneide das untere Stoffstück mithilfe des oben liegenden exakt aus.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Nähe beide Stoffstücke entlang einer der beiden langen Kanten zusammen. So dass sich der Waschlappen aufklappen lässt.

Schrägband annähen:

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Stecke das Schrägband zunächst entlang der Unterkante an die Rückseite (!) des Waschlappens. Nähe es an, wie schon in der Anleitung für den Löwen und den Fuchs beschrieben.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Nun kannst Du den Waschlappen wieder zusammenklappen und die verbliebenen Kanten zusammennähen. Bügel nach dem Nähen die Nahtzugabe auseinder. Die Enden des Schrägbandes legen sich besonders sauber, wenn Du sie final noch absteppst.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Sticke zum Schluss noch die beiden Augen auf und schon ist Dein Dino-Waschlappen fertig.

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos
Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos

Viele weitere, tolle Schnittmuster findest du im Snaply-Shop!

Copyrighthinweis: © 2022 Alle Rechte des Schnittmusters „Tierische Waschlappen“ liegen bei Franziska Lange (Von Lange Hand). Das Kopieren, Verändern und die Weitergabe der Anleitung und der Vorlagen sind NICHT gestattet. Die Nutzung des Schnittmusters ist nur für den privaten Gebrauch gestattet. Der Verkauf des Schnittmusters, sowie der daraus genähten Werke ist ausgeschlossen.

Für dein Pinterest-Board

Tierwaschlappen nähen – Schnittmuster kostenlos