Topflappen mit Kordelumrandung – kostenlose Strickanleitung

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad

Lange hatte man als moderner Mensch die Küche nur zum Aufwärmen und Kaffee-Kochen. Sie sollte toll aussehen, aber Zeit zum Kochen nahm sich eigentlich niemand. Heute sind wir klüger und wissen: Gesunde Ernährung aus frischen Zutaten ist absolut wichtig! Wir schnippeln wieder selbst unser Gemüse und ziehen mit Freuden das selbstgemachte Brot oder die eigene Plätzchenkreation aus dem Ofen. Damit die Finger dabei auch hübsch unverletzt bleiben, sind Topflappen unerlässlich. Und auch die müssen gar nicht mehr so oldschool sein.

Seit ich die Releda-Riemen zum ersten Mal im Snaply-Shop gesehen habe, wollte ich unbedingt ein Strickprojekt damit umsetzen. Handarbeiten aus Wolle und Garnen lassen sich überraschend einfach mit kleinen Details aus Leder oder Kunstleder aufpeppen und wirken so viel moderner und stylischer. Du kannst die Topflappen auch ohne die Riemen und Buchschrauben mit einer alternativen Aufhängeschlaufe stricken. Ich empfehle dir aber wirklich wärmstens, das Releda-plus-Buchschraube-Prinzip zu testen. Das beste: Aus einem Releda-Stück bekommst du 41 Paar (!) Topflappen-Aufhänger!

Ein Paar Topflappen aus den glänzenden Baumwollgarnen, aufgepeppt mit schwarzem oder braunem Releda und funkelnden Buchschrauben, ist schnell gestrickt und eignet sich wunderbar als Geschenk unterm Weihnachtsbaum.

Viel Spaß beim Nachfummeln wünscht

Caro von Caros Fummeley

Du benötigst:

Pro Topflappen-Set, bestehend aus 2 Stück benötigst du:

Topflappen mit Kordelumrandung stricken

Maße des Topflappens: Liegend und ungedehnt etwa 24 x 24 cm.

Und so geht’s:

Abkürzungen:

abh – abheben
re – rechte Masche(n)
li – linke Masche(n)
M – Masche(n)
Rnd – Runde(n)
wdh – wiederholen
2 re zus – 2 Maschen rechts zusammenstricken

Ich erkläre dir nachfolgend Schritt für Schritt, wie du die Topflappen strickst. Alle Abkürzungen sind am Ende dieser Anleitungen erklärt. Es sind keine komplizierten Maschenarten nötig. Dafür hat es der perfekt sitzende Rand in sich: Begonnen wird mit einem i-Cord-Maschenanschlag – der Start für die hübsche Kordelumrandung. Danach wird das Muster mit i-Cord-Rand gestrickt – ganz einfach! Und zum Schluss krönen wir die Arbeit mit einer i-Cord-Abketttechnik. Damit der Kordelrand auch wirklich allen peniblen Blicken standhält, ist zu Beginn ein provisorischer Maschenanschlag nötig und am Ende musst du den Maschenstich anwenden. Aber keine Angst: Ich erkläre dir alles und es ist ein wunderbares Projekt, um diese neuen Techniken auszuprobieren, weil sie nur für wenige Maschen und an kleinen Stellen vorkommen.

Die grundlegenden Arbeitsschritte sind bei allen Farbvarianten identisch. Es wird mit doppeltem Faden gestrickt. Das heißt, dass du mit 2 Knäueln gleichzeitig arbeitest. Dafür kannst du entweder 2 gleiche Knäuel verwenden oder 2 unterschiedliche Farben kombinieren.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Kurz vor Ende des Topflappens musst du dich für eine Aufhängevariante entscheiden: die Aufhängung mittels eingestrickter Kordel oder die Variante mit Releda und Buchschraube. Letztere ist super einfach zu machen und verleiht dem fertigen Topflappen einen besonders edlen Charme.

Maschen provisiorisch anschlagen

Schlage 4 Maschen provisorisch mit einem Restfaden an.Ich nutze dafür gern eine gehäkelte Luftmaschenkette zum Start.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

10 Luftmaschen häkeln und abgeschnittenen Arbeitsfaden durch die letzte Masche ziehen, so dass sich nichts auftrennen kann.4 Maschen aus der Mitte der Luftmaschenkette heraus mit der Stricknadel auffassen.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Mit dem Arbeitsfaden – in unserem Fall mit doppeltem Faden – die 4 Maschen rechts stricken.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Die 4 Maschen ans andere Ende der Rundstricknadel schieben oder wieder zurück auf die linke Nadel heben. Die Arbeit wird nicht gewendet! Du strickst jetzt immer wieder in dieselbe Richtung die 4 Maschen und beginnst jedes Mal bei derselben Masche. Somit bildet sich eine Kordel, wie beim Stricken mit der Strickliesel. Genau genommen strickst du Spiralrunden.

Tipp: Wenn du keine Häkelnadel zur Hand hast, oder dir die Technik zu schwierig erscheint, schlage einfach 4 Maschen mit dem Restfaden an und schneide den Arbeitsfaden ab. Auch dieser provisorische Anschlag lässt sich später auftrennen.

Kordel stricken und Maschen aufnehmen

Für die Kordel strickst du insgesamt 57 „Reihen“ rechte Maschen.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Nach der letzten Wiederholung beginnst du mit dem Auffassen der Maschen entlang der Kordel. Dafür stichst du immer in ein Maschenglied ein und holst von hinten den Arbeitsfaden wie zum Rechtsstricken durch den Maschenteil.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Fahre weiter so fort, bis du 53 Maschen auf der Nadel hast.

Nun musst du den provisorischen Maschenanschlag vom Beginn auftrennen und die 4 Startmaschen rechts abstricken. Du hast nun 4 M vom Ende der Kordel, 49 aufgenommene Maschen und 4 M vom Beginn der Kordel auf deiner Nadel.

Muster und I-Cord-Rand stricken

Jetzt startest du mit dem Hauptteil des Topflappens. Ab jetzt wird in Hin- und Rückreihen mit Wenden gestrickt:

Reihe 1 (Rückreihe): 4 M mit Faden vor der Arbeit wie zum Linksstricken abh, *1 li, 1 re, ab * bis 4 M vor Reihenende wdh, 1 li, 4 M mit Faden vor der Arbeit wie zum Linksstricken abh.
Reihe 2 (Hinreihe): 5 re, *1 li, 1 re, ab * bis 4 M vor Reihenende wdh, 4 re.
Reihe 3 und 4: Reihe 1 und 2 wdh.
Reihe 5: Reihe 1 wdh.
Reihe 6: alle M re.
Reihe 7: 4 M mit Faden vor der Arbeit wie zum Linksstricken abh, alle M re stricken bis 4 M vor Reihenende, 4 M mit Faden vor der Arbeit wie zum Linksstricken abh.
Reihe 8 und 9: Reihe 6 und 7 wdh.
Reihe 10: Reihe 6 wdh.

Diese 10 Reihen insgesamt 7 Mal stricken. Dann noch ein Mal Reihe 1-4 stricken. Du hast insgesamt 74 Reihen im Muster gestrickt und der Topflappen sollte an dieser Stelle an der Anschlagkante in etwa genauso breit sein, wie er hoch ist.

Nun musst du dich für eine Aufhängevariante entscheiden:

Variante 1: Angestrickte Kordelschlaufe zum Aufhängen

Wiederhole Reihe 5 noch ein Mal.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Jetzt wird der obere Kordelrand gestrickt. Dafür strickst du, wie schon beim Anschlag, immer wieder die 4 Maschen der Kordel und schiebst sie danach zurück auf deine linke Nadel. Allerdings willst du jetzt entlang des Topflappens stricken und nicht, wie am Beginn, eine einzelne Kette arbeiten. Deshalb strickst du jeweils 3 re, 2 re zus, bis 4 M vor Reihenende.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Die ersten 3 Maschen sind gestrickt.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Die folgende Masche wird nun mit der nächsten Masche zusammengestrickt.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Jetzt liegen auf der rechten Nadel wieder 4 Maschen…

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

… die zurück auf die linke Masche geschoben werden. Das Prozedere beginnt von vorn, bis nur noch 4 Maschen auf der linken und vier Maschen auf der rechten Nadel übrig sind.

Nun strickst du, wie bei der Anschlagkordel, immer wieder dieselben 4 Maschen rechts ab und legst sie nach jeder Reihe zurück auf die linke Nadel.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Nach etwa 15-20 Reihen werden die beiden Kordelenden im Maschenstich zusammengefügt. Dafür schneidest du den Arbeitsfaden nach etwa 20 cm ab.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Drehe die rechte Nadel gegen den Uhrzeigersinn hinter die linke Nadel, so dass beide Spitzen in eine Richtung zeigen.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Fädle den Arbeitsfaden in eine Wollnähnadel und starte den Maschenstich mit dem Einstechen von rechts nach links in die erste Masche auf der vorderen Nadel. Ziehe den Faden durch. Die Masche verbleibt auf der Nadel.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Steche nun von links nach recht durch die erste Masche auf der hinteren Nadel, ziehe den Faden durch und belasse die Masche auf der Nadel.

Nadel, ziehe den Faden durch und belasse die Masche auf der Nadel.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Steche von links nach rechts durch die erste Masche der vorderen Nadel und lasse die Masche von der Nadel gleiten. Steche von rechts nach links durch die nächste Masche auf der vorderen Nadel. Diese Masche verbleibt auf der Nadel.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Steche von rechts nach links durch die erste Masche der hinteren Nadel und lasse sie von der Nadel gleiten. Steche von links nach rechts durch die nächste Masche auf der hinteren Nadel. Sie verbleibt auf der Nadel.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos
Topflappen mit Kordelumrandung stricken

Wiederhole die letzten beiden Schritte, bis du durch die letzten beiden Maschen jeweils einmal durchgestochen hast. Ziehe den Faden fest an.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Vernähe den Faden auf der Rückseite.

Varinante 2: ReLeda-Schlaufe zum Aufhängen

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Wiederhole Reihe 5 noch ein Mal, aber stricke nur bis 8 M vor Ende der Reihe. Kette die nächsten 2 Maschen ganz normal ab und stricke die letzten Maschen im Muster. Beginne nun, wie bei Variante 2, mit der Abkettmethode. Stricke an der Stelle der abgeketteten Maschen der Vorreihe 2 Reihen Kordel ohne Zusammenstricken mit der nächsten Masche. So entsteht eine kleine Lücke für den Releda-Riemen, den wir später mit der Buchschraube einsetzen.

Kette weiter ab, wie bei Variante 1. Die Aufhängeschlaufe am Ende lässt du einfach weg. Der Maschenstich wird genauso umgesetzt wie bei Variante 1.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Etwa 12 cm vom Releda-Riemen mit einer scharfen Schere abschneiden.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Den Releda-Riemen entlang der Längskante halbieren und in der Mitte durchschneiden.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Den entstandenen, schmalen Releda-Streifen falten und mit der Lochzange das größstmögliche Loch durch beide Lagen gleichzeitig stanzen.

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Das Mutterteil der Buchschraube durch ein Loch stecken und von hinten durch das zuvor gearbeitete Loch unter dem Kordelrand legen.

Den Riemen umschlagen und das Gegenstück der Buchschraube auflegen und festziehen.

Fäden vernähen

Schneide den letzten Faden ab und lasse ein langes Fadenende zum Vernähen stehen. Vernähe den Faden mit einigen Stichen im Inneren des Kordelrandes.

Geschenktipp: Du hast vermutlich noch ein wenig Garn übrig. Wenn du mit einfachem Faden und einem etwas kürzeren i-Cord-Anschlag strickst, kannst du passend zum Topflappen noch nachhaltige Spültücher stricken.Das Garn eignet sich gut dafür und kann bei 40 Grad gewaschen werden. Bei mir landet es als Spültuch auch mal bei 60 Grad in der Wäsche.

Viel Spaß beim Fummeln, Verschenken und Verwenden der Topflappen!

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos

Copyrighthinweis: © 2019 Alle Rechte der Strickanleitung „Fan-Schal“ liegen bei Caroline Prange von Caros Fummeley. Das Kopieren, Verändern und die Weitergabe der Anleitung und der Vorlagen sind NICHT gestattet. Die Nutzung der Strickanleitung ist nur für den privaten Gebrauch gestattet. Der Verkauf der Strickanleitung, sowie der daraus genähten Werke ist ausgeschlossen.

Für dein Pinterest-Board

Topflappen stricken- Strickanleitung kostenlos