DIY-Anleitung: Windeltasche

DIY WickeltascheDaria vom Blog „Bella Bunt“ hat heute ein ganz besonders niedliches DIY für euch mitgebracht: Eine Windeltasche mit kleinen Verzierungen. Ich gebe nun ab an Daria und wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen!

Hallo ihr Lieben, hier ist Daria von „Bella Bunt“! Eine Windeltasche ist für mich eines der besten Dinge nach der ersten „Wickeltaschen-Phase“. Nach einiger Zeit will Frau nämlich nichts lieber als ihre schöne Handtasche zurück! Weg mit der großen Wickeltasche… mit der Windeltasche hat man alles bei sich und in bester Ordnung. Ab in die Lieblingshandtasche und los :D

Hier ist eine Version meiner Windeltasche!

Dazu braucht ihr:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

 

Und so gehts:

Schritt 1
Schneide jeweils den Außenstoff und den Innenstoff sowie das Volumenvlies in den Maßen 37 x 31 cm zu – die Nahtzugabe ist dabei bereits enthalten. Weiterhin benötigst du 2 Streifen Außenstoff oder anderen Baumwollstoff in 15 x 31 cm (achte hierbei auf das Muster, es werden später die Innentaschen). Dazu kommen noch 2 Streifen aus dem Innenstoff und 1 Streifen aus Volumenvlies in den Maßen 12,5 x 8 cm (dies wird später der Verschluss).

DIY Wickeltasche

Schritt 2
Du kannst den Verschluss eckig lassen, ich mag ihn lieber rund. Dafür falte ich in der Mitte alles zusammen und schneide eine Rundung rein.

DIY Wickeltasche

Schritt 3
Nun den Außenstoff nach Wunsch verzieren. Ich benutze dieses Mal Webband und einen beziehbaren Knopf, außerdem noch ein Glöckchen zu dem ich später nochmal komme. Hier kannst du dich voll und ganz austoben und auf meinem Blog auch noch andere Möglichkeiten sehen.

Auf die Stofftaschen wird nun ein Mal links und auf die andere Stofftasche ein Mal rechts Schrägband angebracht (achte auf das Muster und die Seiten).

DIY Wickeltasche

Schritt 4
Den Verschluss (Links-Volumenvlies-links) knappkantig absteppen und mit einer Schere kürzen. Dann das Schrägband annähen.

DIY Wickeltasche

Schritt 5
Nun werden alle Teile aufeinander gelegt, hierbei die Reihenfolge genau beachten! Erst das Volumenvlies, dann den Außenstoff mit der rechten also schönen Seite nach oben. Es folgen die Taschen, die du bündig rechts auf rechts an den Rand legst und zuletzt den Innenstoff, den du mit der rechten also schönen Seite nach innen legst.

Lege den Verschluss gegenüber der späteren Vorderseite die du verziert hast hin und markiere dir die Mitte, indem du Verschluss und Windeltasche in der Mitte knickst. Markiere dir oberhalb und unterhalb des Verschlusses ca. 1,5 cm auf der Windeltasche, diese Lücke ist später deine Wendeöffnung!

DIY Wickeltasche

Schritt 6

Feststecken, mit einem Geradstich nähen und einem Zickzack versäubern. Dabei die markierte Wendeöffnung offen lassen. Eventuell den abstehenden Stoff an den Ecken anschneiden und alles wenden. Kontrolliere jetzt nochmal, ob du alle Lagen ordentlich „mitgenäht“ hast oder ob du nachbessern musst. Die Ecken mit einem Stift ausformen.

Nun kannst du alles kurz ausbügeln und bei der Wendeöffnung den überstehenden Stoff nach innen Bügeln. Hier nur ganz kurz bügeln, weil sich sonst durch das Volumenvlies die Wendeöffnung schließt. Den Verschluss etwa 1,5 cm in die Wendeöffnung schieben und die Öffnung schließen, indem man alles rundherum knappkantig absteppt.

DIY Wickeltasche

Schritt 7
Nun noch den Kam Snap anbringen und hierbei darauf achten, dass man die Innentasche nicht durchsticht und somit verschließt.

DIY Wickeltasche
DIY Wickeltasche

Und TADAAAA fertig ist das gute Stück. Nun nochmal zu dem Glöckchen! Kinder spielen nicht nur gerne mit der Verpackung der Feuchtigkeitstücher sondern auch mit der Windeltasche. Mit dem Glöckchen kann man in Ruhe wickeln ;)

DIY Wickeltasche

Viel Spaß beim Nachnähen wünscht euch eure Daria von Bella Bunt!