Kostenlose Strickanleitung: Hipster-Beanie

Kostenlose Strickanleitung Hipster-BeanieAllrounder-Mützen und weiches Garn passen super zusammen! Das dachte ich mir, beim Entwerfen der zwei Hipster-Beanies aus dem wundervollen Merinogarn „Love“. Das Kettengarn entstammt der jugendlich-frischen Wooladdicts Kollektion von Lang Yarns.

Entschieden habe ich mich für ein schlichtes Beanie-Design mit umgeklapptem Bündchen und glatt rechts gestricktem Hauptteil. So kommt die Raffinesse des Garns voll zur Geltung: Der Kettenzwirn bringt ein besonders gleichmäßiges Strickbild und lässt die einzelnen Maschen ein wenig verschwimmen. Die Hipster-Beanies sind sowohl für Männer, als auch für Frauen geeignet und damit echte Unisex-Modelle. Mit Aufnähern oder Pins kannst du sie am Ende super individualisieren.

Ich habe mich für zwei verschiedene Abnahmevarianten entschieden, damit sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen.

Viel Spaß beim Nachfummeln wünscht

Caro von Caros Fummeley

Du benötigst:

Hier gehts zum Snaply-Shop!

Abmessungen:

Passend für einen Kopfumfang zwischen 52 und 56 cm.

Maschenprobe:

26 Maschen und 45 Runden ergeben 10 x 10 cm. Die Rundenzahl muss für dieses Projekt nicht zwingend übereinstimmen.

Und so geht’s:

Ich erkläre dir nachfolgend Schritt für Schritt wie du eine klassische Hipster-Beanie strickst. Dabei setze ich voraus, dass du Maschen anschlagen, rechte und linke Maschen stricken und einfache Abnahmen arbeiten kannst. Du kannst zur Orientierung einen Maschenmarkierer für den Rundenstart verwenden. Benutze zum Stricken – je nach Belieben – eine lange Rundstricknadel mit Magic Loop Technik, eine kurze Rundstricknadel oder ein Nadelspiel.
Die grundlegenden Arbeitsschritte sind bei beiden Mützen identisch. Die Abnahmen kannst du in zwei Varianten stricken: Die erste ist einfacher und macht eine schmalere Krone, die zweite ist gleichmäßiger und erfordert zwei verschiedene Abnahmearten.

BÜNDCHEN

Die Beanie wird in Runden von unten nach oben gestrickt. Dafür nimmst du zuerst insgesamt 93 Maschen mit einem beliebigen Maschenanschlag auf. Achte darauf, dass der Endfaden nicht zu kurz ist, damit du ihn später bequem vernähen kannst.

Wenn du alle Maschen angeschlagen hast, schließt du die Arbeit zur Runde.

Kostenlose Strickanleitung Hipster-Beanie

Damit ein schöner Rundenübergang an der Anschlagkante entsteht, wird die erste Masche wie zum Linksstricken – mit dem Faden hinter der Arbeit – abgehoben. Nun setzt du einen Maschenmarkierer für den Rundenstart auf die rechte Nadel.

Kostenlose Strickanleitung Hipster-Beanie

Ab jetzt strickst du immer abwechselnd eine rechte und eine linke Masche. Dadurch entsteht das elastische Bündchenmuster. In der ersten Runde strickst du die letzten beiden Maschen zusammen: dafür stichst du in beide Maschen gleichzeitig ein, als wäre es eine Masche. Genau so werden später auch die Abnahmen gestrickt. Jetzt hat deine Runde insgesamt 92 Maschen.

Kostenlose Strickanleitung Hipster-Beanie

Nun ist die erste Runde fertig und du hast einen perfekten ersten Rundenübergang geschafft. Stricke weiter im Bündchenmuster – 1 Masche rechts, 1 Masche links – bis das Bündchen 14 cm lang ist.

Kostenlose Strickanleitung Hipster-Beanie

Jetzt ist das Bündchen fertig und du kannst den Hauptteil der Mütze stricken.

HAUPTTEIL

Kostenlose Strickanleitung Hipster-Beanie

Nach dem Bündchen strickst du glatt rechts in Runden weiter. Dafür strickst du alle Maschen rechts. Wenn du einen Maschenmarkierer verwendest, achte auf eine gleichmäßige Fadenspannung an dieser Stelle. Nach weiteren 14 cm – ab der Anschlagkante misst die Mütze nun 28 cm – beginnst du mit den Abnahmerunden.

ABNAHMEN

Kostenlose Strickanleitung Hipster-Beanie

Nun musst du dich für eine Variante entscheiden. Die schwarze Beanie auf diesem Foto ist in „Variante 1“ gestrickt. Diese Variante ist auch für Anfänger super geeignet und bildet eine spitzere und etwas welligere Krone. Die gelbe Hipster-Beanie auf dem Foto zeigt die Abnahmen der „Variante 2“. Hier bildet sich eine gleichmäßigere und rundere Krone, die etwas mehr Übung und eine zweite Abnahmetechnik erfordert. Lies dir am besten beide Varianten durch und entscheide dich dann für die favorisierte Variante.

Die Vorbereitungsrunde ist bei beiden Varianten gleich:
Vorbereitungsrunde: 4 x (23 Maschen rechts stricken, Maschenmarkierer einsetzen)
Ab sofort die Maschenmarkierer in jeder Runde an der entsprechenden Stelle auf die linke Nadel heben.

VARIANTE 1

1. Runde: 4 x (bis zum nächsten Maschenmarkierer rechts stricken, 2 Maschen rechts zusammenstricken)

2. Runde: alle Maschen rechts stricken

Runde 1 und 2 insgesamt 7 Mal stricken. Jetzt hast du noch 64 Maschen auf der Nadel.
Nun strickst du noch 13 Mal die Runde 1.

VARIANTE 2

Kostenlose Strickanleitung Hipster-Beanie

1. Runde: alle Maschen, bis auf die letzten 2, rechts stricken. Die letzten 2 Maschen nacheinander wie zum Rechtsstricken abheben, die linke Nadel in die beiden Maschen einstechen und zusammenstricken (= 2 abgehoben zusammenstricken).

2. Runde: 2 Maschen rechts zusammenstricken (= 2 rechts zusammenstricken), 3 x (bis 2 Maschen vor den nächsten Maschenmarkierer alle Maschen rechts stricken, 2 abgehoben zusammenstricken, 2 rechts zusammenstricken), alle restlichen Maschen bis zum Rundenende rechts stricken.

Runde 1 und 2 insgesamt 7 Mal stricken. Jetzt hast du noch 36 Maschen auf der Nadel.
Stricke noch 3 Mal die folgende Runde: 4 x (2 rechts zusammenstricken, bis 2 Maschen vor den nächsten Maschenmarkierer alle Maschen rechts stricken, 2 abgehoben zusammenstricken)
Jetzt sind noch 12 Maschen auf der Nadel.

FERTIGSTELLUNG

Schneide den Faden ab und lasse ein langes Fadenende zum Vernähen stehen. Führe den Faden durch die letzten 12 Maschen und noch einmal durch die ersten beiden Maschen. Nun ziehst du den Faden durch das Loch in der Mitte nach Innen und ziehst das Loch zu. Vernähe den Faden im Inneren und alle anderen Fadenenden.

Jetzt kannst du das Bündchen zur Hälfte umklappen. Bei Bedarf kannst du die Mütze auch waschen und leicht spannen, damit sich ein einheitlicheres Maschenbild ergibt.

Copyrighthinweis: © 2019 Alle Rechte der Strickanleitung „Hipster-Beanie“ liegen bei Caroline Prange von Caros Fummeley. Das Kopieren, Verändern und die Weitergabe der Anleitung und der Vorlagen sind NICHT gestattet. Die Nutzung der Strickanleitung ist nur für den privaten Gebrauch gestattet. Der Verkauf der Strickanleitung, sowie der daraus genähten Werke ist ausgeschlossen.

Anleitung auf Pinterest pinnen

Kostenlose Strickanleitung Hipster-Beanie